powered by CADENAS

Manual

Manual

Kapitel 2. Aufruf von PARTsolutions aus CAD-Systemen

Inhaltsverzeichnis

2.1. Informationen zu den angebotenen Schnittstellen der vorliegenden PARTsolutions-Version
2.2. Einbindung der PARTsolutions-Schnittstelle
2.3. Funktionsprüfung der PARTsolutions-Schnittstelle
2.4. Aufruf der Schnittstelle
2.5. CAD-spezifische Menübefehle und Informationen
2.5.1. ArchiCAD
2.5.1.1. Standardinformationen
2.5.1.2. Zusatzinformationen
2.5.1.2.1. Selektion in 2D
2.5.1.2.2. Parametrischer Export
2.5.1.2.3. Mesh-Export (Fehler im Mesh)
2.5.1.2.4. Installation Schnittstelle
2.5.1.2.5. Embedded Library
2.5.2. AutoCAD
2.5.2.1. Standardinformationen
2.5.2.2. Zusatzinformationen
2.5.2.2.1. Erweiterter Attributs-Editor
2.5.2.3. Administration
2.5.3. CATIA Makro Interface Installation
2.5.4. Creo Elements/Direct Modeling
2.5.4.1. Standardinformationen
2.5.4.2. Zusatzinformationen
2.5.4.2.1. Aktivierung der PARTsolutions-Schnittstelle
2.5.4.2.2. Einfügen 3D - PARTsolutions Platzierungsdialog
2.5.4.2.3. Ersetzen
2.5.4.2.4. Einfügen von Teilen in die PARTdataManager "Eigene Teile"-Bibliothek
2.5.4.2.5. Verschraubung
2.5.4.2.6. Physikalische Eigenschaften aus PARTsolutions
2.5.4.2.7. Export per Makro
2.5.4.3. Administration
2.5.5. Creo Parametric | Creo Elements/Pro 5.0
2.5.5.1. Standardinformationen
2.5.5.2. Zusatzinformationen
2.5.5.2.1. Aktivierung der PARTsolutions-Schnittstelle in Pro/E
2.5.5.2.2. Einfügen Modell
2.5.5.2.2.1. Button Einfügen Modell gilt für 2D wie für 3D
2.5.5.2.2.2. Platzierungsdialog - Klickreihenfolge
2.5.5.2.3. Partielle Suche
2.5.5.2.4. Verschraubung aus PARTsolutions einfügen
2.5.5.2.5. Einfügen 3D - Mustererkennung
2.5.5.2.6. Ersetzen
2.5.5.2.7. Wiederholt einfügen
2.5.5.2.8. Eigene Bibliothek
2.5.5.2.9. Drawing Symbols
2.5.5.2.10. Anpassen der Sketch-Genauigkeit
2.5.5.2.11. Physikalische Eigenschaften aus PARTsolutions
2.5.5.3. Administration
2.5.6. Inventor
2.5.6.1. Standardinformationen
2.5.6.2. Zusatzinformationen
2.5.6.2.1. PARTsolutions Poolpfad
2.5.6.2.2. Verschraubung aus PARTsolutions einfügen
2.5.6.2.3. Physikalische Eigenschaften aus PARTsolutions
2.5.6.2.4. Export per Makro
2.5.6.2.5. Problembehandlung
2.5.6.3. Administration
2.5.7. MEDUSA 4
2.5.7.1. Standardinformationen
2.5.7.2. Zusatzinformationen
2.5.7.2.1. Einbindung von PARTsolutions
2.5.7.2.2. Aktivierung der PARTsolutions-Schnittstelle
2.5.7.2.3. PARTsolutions Menü
2.5.8. MegaCAD
2.5.8.1. Standardinformationen
2.5.9. NX
2.5.9.1. Standardinformationen
2.5.9.2. Zusatzinformationen
2.5.9.2.1. Erster Start
2.5.9.2.2. Einfügen 3D - Bauteilplatzierung
2.5.9.2.3. Blend-Feature
2.5.9.2.4. Muster-Features
2.5.9.2.5. Seamless
2.5.9.2.6. PARTsolutions-Befehle zum NX-Kontextmenü hinzufügen
2.5.9.2.7. Physikalische Eigenschaften aus PARTsolutions
2.5.9.2.8. NX: PARTsolutions Teile testen im Mechatronics Concept Designer
2.5.9.2.9. NX - Attribute: Einheiten, Kategorie und Ausdrucksformel lesbar und optional schreibbar
2.5.9.3. Administration
2.5.10. Revit
2.5.10.1. IES-Dateien in RFA (lighting fixtures) laden
2.5.11. Solid Edge
2.5.11.1. Standardinformationen
2.5.11.2. Zusatzinformationen
2.5.11.2.1. Einheit bestimmen
2.5.11.2.2. Verschraubung aus PARTsolutions einfügen
2.5.11.2.3. Eigene Bibliothek
2.5.11.2.4. Physikalische Eigenschaften aus PARTsolutions
2.5.11.2.5. Problembehandlung
2.5.11.3. Administration
2.5.12. SolidWorks
2.5.12.1. Standardinformationen
2.5.12.2. Zusatzinformationen
2.5.12.2.1. Leere Baugruppe
2.5.12.2.2. Einfügen 3D - Mustererkennung
2.5.12.2.3. Verschraubung aus PARTsolutions einfügen
2.5.12.2.4. Export per Makro
2.5.12.2.5. Mehrere SolidWorks Versionen im Parallelbetrieb
2.5.12.2.6. Physikalische Eigenschaften aus PARTsolutions
2.5.12.2.7. Problembehandlung
2.5.12.3. Administration
2.6. CAD übergreifende Referenz aller Menübefehle
2.6.1. Einfügen 3D aus der Norm- und Kaufteile Bibliothek
2.6.1.1. Standardplatzierung
2.6.1.2. "In Zylinderbohrung"
2.6.1.3. "Auf Fläche"
2.6.1.4. "Berührende Flächen"
2.6.2. Einfügen Modell (2D) aus der Norm- und Kaufteile Bibliothek
2.6.3. Neue Ansicht
2.6.4. Seamless - Nahtlose Integration der PARTsolutions Bibliothek im CAD
2.6.4.1. Registerseite "Suche"
2.6.4.1.1. Suchergebnisfilter
2.6.4.1.2. Zubehörteilfilter
2.6.4.2. Registerseite "Kataloge"
2.6.4.3. Registerseite "Favoriten"
2.6.4.4. Registerseite "Ansicht" - Variablen in Listenansicht oder Tabellenansicht | Ansicht | Technische Angaben | 2D-Ableitung | Verweise | Topologie
2.6.4.4.1. Variablen in Listenansicht bestimmen
2.6.4.4.2. Variablen in Tabellenansicht bestimmen
2.6.4.4.3. Registerseite 3D-Ansicht
2.6.4.4.4. Registerseite Technische Angaben
2.6.4.4.5. Registerseite 2D-Ableitung
2.6.4.4.6. Registerseite Verweise
2.6.4.4.7. Topologie
2.6.4.5. An CAD übertragen
2.6.4.6. Einstellungen
2.6.4.7. Kataloge aktualisieren
2.6.4.8. Seamless bei ERP-Integration
2.6.4.9. Problembehandlung: Seamless bei Verwendung von Offline-CDs
2.6.5. Rohteilsuche
2.6.6. Ersetzen
2.6.7. Wiederholt einfügen
2.6.8. Extras
2.6.8.1. PS2-Datei laden
2.6.8.2. PS3-Datei laden
2.6.8.3. Skript ausführen
2.6.8.4. Lizenz freigeben
2.6.8.5. Einstellungen
2.6.8.6. Ereignisbehandlung
2.6.9. Geometrische Suche durchführen
2.6.9.1. Aufruf
2.6.9.2. Aktionen in der Suchergebnisliste
2.6.9.3. Weitere Aktionen im Dialogfenster "Geometrische Suche (3D)"
2.6.10. LIVEsearch
2.6.10.1. LIVEsearch Toolbar: Kontextmenübefehle
2.6.10.2. Einstellungen via Dialog
2.6.10.3. Einstellungen via PARTadmin
2.6.10.4. Aktuell unterstützte CAD-Systeme
2.6.11. Partielle Suche
2.6.12. Toposuche
2.6.13. Verschraubung einfügen
2.6.14. Einstellungen
2.6.15. Eigene Bibliothek
2.6.15.1. Aufnehmen
2.6.15.2. Features aufnehmen (UDF)
2.6.16. Info CADENAS
2.6.16.1. Lizenzen
2.6.16.2. Systeminfo/Support
2.6.16.3. Hilfe
2.6.16.4. Über CADENAS PARTsolutions
2.7. CAD-übergreifende Informationen
2.7.1. Ersetzung unbekannter oder nicht unterstützter Mates (tilt / swivel) durch starre Mates