powered by CADENAS

Manual

Manual

2.2. Einbindung der PARTsolutions-Schnittstelle

Die Einbindung der PARTsolutions-Schnittstelle erfolgt automatisch, wenn im entsprechenden Abschnitt der PARTsolutions-Installation Ihre CAD-Schnittstelle ausgewählt wurde.

Die Schnittstelle ist dann unter ... $CADENAS\iface\"cadname" abgespeichert.

Evtl. müssen noch CAD-spezifisch Einstellungen vorgenommen werden, um das PARTsolutions-Menü sichtbar zu stellen.

Die Konfigurationsdateien liegen unter $CADENAS_SETUP/if"cad_kurzbezeichnung".cfg.[1]

Unter PARTadmin -> Kategorie CAD-Integration können Sie sehen, ob Schnittstellen installiert sind und ob sie sich in aktiviertem oder deaktiviertem Zustand befinden, außerdem Aktivierung/Deaktivierung manuell vornehmen. Siehe Abschnitt 1.4, „CAD-Integration“ in PARTsolutions / PARTcommunity4Enterprise - Handbuch für Administration.



[1] Detaillierte Informationen hierzu finden Sie unter Kapitel 2, PARTsolutions - CAD Integration - Administration in PARTsolutions / PARTcommunity4Enterprise - Handbuch für Administration.