powered by CADENAS

Manual

Manual

2.6.4.1. Registerseite "Suche"

Im Folgenden werden die Einstellungsoptionen auf der Registerseite Suche erläutert:

Suche eingrenzen

Mit der Option "Suchen in allen Katalogen & Klassifikationen" lassen Sie keinen möglichen Treffer aus, haben allerdings weniger Überblick.

Mit der Option "Suchen in Aktuelle Auswahl" sparen Sie sich evtl. das Filtern im Nachhinein.

Wählen Sie im Listenfeld eine der folgenden Optionen:

  • allen Katalogen Klassifikationen (Das ist die Voreinstellung. Im Prinzip spricht nichts dagegen, diese einfach zu belassen)

  • allen nativen Katalogen

  • allen Katalogen Klassifikationen

  • Aktuelle Auswahl

    Aktuelle Auswahl ist dann praktisch, wenn man nur in einem bestimmten Verzeichnis eines Katalogs oder einem bestimmten Katalog suchen will.

    • Aktuelles Verzeichnis (<Name des selektierten Verzeichnisses>)

    • Aktueller Katalog (<Katalogname des selektierten Verzeichnisses>)

    Der Wert unter Suchen in wechselt analog zum selektierten Verzeichnis/Katalog im Indexbaum. Bleibt man beim Indexbrowsen innerhalb eines Verzeichnisses bzw. Kataloges, findet keine Änderung unter Suchen in statt. D.h., die Suche findet immer in dem Verzeichnis/Katalog statt, welches gerade im Indexbaum selektiert ist. Erst wenn man beim Indexbrowsen das Verzeichnis bzw. den Katalog wechselt, wird unter Suchen in die neue Auswahl eingestellt.

    Sie können im Indexbaum auch mehrere Verzeichnisse bzw. Kataloge auswählen. Mehrfachselektion mit Strg-Taste.

  • Fixierte Auswahl:

    • Verzeichnis fixieren (<Name des selektierten Verzeichnisses>)

    • Katalog fixieren (<Katalogname des selektierten Verzeichnisses>)

    Fixierte Auswahl ist beispielsweise nützlich, wenn bei einer geometrischen Suche das Suchteil in einem anderen Katalog liegt als die zu durchsuchenden Teile oder wenn man schon weiß, dass man demnächst öfter über dieses Verzeichnis bzw. diesen Katalog suchen wird.

    Die Fixierung erfolgt bei der Listenfeldauswahl auf das in diesem Moment selektierte Verzeichnis bzw. den selektierten Katalog.

    Die Anzeige unter Suchen in bleibt unverändert, wenn Sie im Indexbaum die Selektion ändern. Erst eine erneute Auswahl im Listenfeld ändert die Fixierung bzw. hebt sie auf.

  • Benutzerdefinierte Auswahl...

    Für Details hierzu siehe Abschnitt 3.1.6.2, „Benutzerdefinierte Auswahl...“.

Suche nach Einzelteilen oder Teilefamilien und Einzelteilen?

Wählen Sie im Listenfeld unter Suchen nach eine der beiden Optionen:

  • Suchen nach Einzelteilen

    Die Suche nach Einzelteilen ist nur sinnvoll, wenn ein Ergebnis nicht zu viele Zeilen aufweist. Also entweder, weil es nur wenige Zeilen besitzt oder die Suche bereits Zeilen herausfiltert. Das ist automatisch der Fall bei Geometrische Suche (3D) oder bei Topologiesuche mit Angabe z.B. der Größe oder bei Volltextsuche mit zusätzlicher Angabe von Variablenwerten.

    Beispiel für Volltextsuche:

    sechskantschraube 10 50
    • Suche in Eigenteilekatalogen

      Wichtig ist dieser Modus auch für die Suche in Eigenteilkatalogen, wenn heterogene Teile mit ganz unterschiedlichem Aussehen in einem Klassifikationsprojekt zusammengefasst sind.

  • Suchen nach Teilefamilien und Einzelteilen

    Wenn Sie die Suche im ersten Schritt nicht spezifizieren, ist diese Option günstiger.

    In diesem Modus haben Sie sowohl Zugriff auf die Teilefamilien, als auch auf die Ausprägungen innerhalb dieser. Die Ergebnisliste wird zunächst komprimiert nur mit Teilefamilien dargestellt. Wenn Sie aber bei einem Ergebnisteil auf den -Button klicken, werden unterhalb alle gefundenen konkreten Ausprägungen angezeigt.

    Wenn Sie auf das Plus-Zeichen klicken, öffnet sich die Teilefamilie und Sie sehen die Einzelteile.

    Wenn Sie auf das Plus-Zeichen klicken, öffnet sich die Teilefamilie und Sie sehen die Einzelteile.

    Beispiel:

    Volltextsuche mit folgendem Suchbegriff:

    Sechskantschraube

    Sie können dann in einem weiteren Schritt die Ausprägung bestimmen. Per Doppelklick auf ein Einzelteil wird dieses auf der Registerseite Ansicht geöffnet. Siehe Abschnitt 2.6.4.4, „Registerseite "Ansicht" - Variablen in Listenansicht oder Tabellenansicht | Ansicht | Technische Angaben | 2D-Ableitung | Verweise | Topologie “.

Suchmethoden

Grundsätzlich bestehen zwei Möglichkeiten: Ein manuelles Durchsuchen der Verzeichnisstrukturen oder die Verwendung von automatisierten Suchmethoden.

Suche starten

Suchergebnisse

Unterhalb der Schaltfläche "Suche starten" werden die Ergebnisse ausgegeben.

Wenn Sie die Maus über eine Zeile bewegen, werden entsprechende Schaltflächen eingeblendet. Nach Selektion einer Zeile öffnet sich mit Klick auf die sekundäre Maustaste das Kontextmenü.

Im Folgenden sind die einzelnen Befehle beschrieben:

Öffnen:

Die Ansicht wechselt auf die Registerseite Ansicht. (Alternativ können Sie auch einen Doppelklick ausführen.)

Siehe Abschnitt 2.6.4.4, „Registerseite "Ansicht" - Variablen in Listenansicht oder Tabellenansicht | Ansicht | Technische Angaben | 2D-Ableitung | Verweise | Topologie “.

Auf der Ebene der Teilefamilie wird zunächst initial eine mittlere Zeile angezeigt, auf der Ebene der Einzelteile wird das gewünschte Einzelteil angezeigt.

Der Befehl steht als Schaltfläche und im Kontextmenü zur Verfügung.

Zum Bauteilvergleich hinzufügen

Das Dialogfenster Bauteilvergleich öffnet sich und der Seamless Dialogbereich wird nun in einem Fenster zusammen mit dem Bauteilvergleich angezeigt. Sobald der Bauteilvergleich beendet wird, erfolgt wieder die ursprüngliche Seamless-Darstellung.[a]

Detaillierte Informationen zum Bauteilvergleich finden Sie unter Abschnitt 3.1.6.10, „Bauteilvergleich“.

Der Befehl steht als Schaltfläche und im Kontextmenü zur Verfügung.

An CAD übertragen:

Das Bauteil wird direkt ins CAD übertragen. Es öffnet sich der Platzierungsdialog (siehe Abschnitt 2.6.1, „Einfügen 3D aus der Norm- und Kaufteile Bibliothek“).

Der Befehl steht nur bei Einzelteilen (Ausprägungen), nicht bei Teilefamilien zur Verfügung.

Der Befehl steht als Schaltfläche und im Kontextmenü zur Verfügung.

Zu Favoriten hinzufügen...

Speichern Sie häufig benötigte Teile als Favorit ab.

Siehe auch Abschnitt 2.6.4.3, „Registerseite "Favoriten"“.

Der Befehl steht sowohl auf der Ebene der Teilefamilie wie auch auf der Ebene der Einzelteile zur Verfügung.

Der Befehl steht nur im Kontextmenü zur Verfügung.

[a] Ob Seamless links oder rechts vom Bauteilvergleich angezeigt werden soll, ist per Konfigurationsdatei einstellbar. Siehe hierzu Abschnitt 1.7.4.8.17, „Key "SeamlessWindowInCompareSide" - Seamless - Bauteilvergleich | Rechts-Links-Einstellung“ in PARTsolutions / PARTcommunity4Enterprise - Handbuch für Administration.

In Abhängigkeit von der Einstellung Einzelteile auflisten oder Teilefamilien und Einzelteile auflisten .(vergleiche oben) gestaltet sich der Zugriff auf die Einzelteile unterschiedlich. Ob das übergeordnete Projekt (Einzelteil oder Baugruppe) angezeigt wird oder eine konkrete Ausprägung erkennen Sie am entsprechenden Icon:

  • Einzelteil oder Baugruppe
  • Konkrete Ausprägung

Suchergebnisse mit Katalogfilter eingrenzen

Nach einer Volltextsuche oder Variablensuche wird ein Katalogfilter angezeigt. Wenn Treffer über mehrere Kataloge hinweg erzielt wurden, haben Sie so nachträglich die Möglichkeit die Ergebnisse auf einen bestimmten Katalog einzuschränken.

Nach jeder neuen Suche wird der Filter wieder zurückgesetzt.

Mehr Ergebnisse anzeigen...

Bei mehr als 50 Ergebnissen[14] erscheint unten am Seitenende die Schaltfläche Mehr Ergebnisse anzeigen.... In der Regel befinden sich die gewünschten Ergebnisse unter den ersten Treffern. Wenn Sie dennoch weitere Ergebnisse sehen möchten, klicken Sie sukzessive auf Mehr Ergebnisse anzeigen... oder Alle Ergebnisse anzeigen....



[14] Möchten Sie die Voreinstellung ändern, klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen rechts unten und wählen die Registerseite Allgemein.