powered by CADENAS

Manual

Manual

Kapitel 6. PARTproject QA

Inhaltsverzeichnis

6.1. Welche Ziele werden mit PARTproject QA verfolgt?
6.2. Prozesskette im Überblick
6.3. PARTproject QA Grundlagen
6.3.1. Installation QA Module
6.3.2. QA aktivieren
6.3.3. PARTproject QA: Svn Login
6.3.4. Katalog vom Server herunterladen
6.3.5. Katalog aktualisieren
6.3.6. Projekte testen im PARTdataManager
6.4. Symbole QA-Status und Versionsverwaltung
6.4.1. Symbole QA-Status
6.4.2. Symbole Versionsverwaltung
6.5. Katalog Bearbeitung
6.5.1. Verzeichnisstruktur anlegen
6.5.1.1. Katalog vom Server herunterladen
6.5.1.2. Neues Verzeichnis/Projekt anlegen
6.5.1.3. Verzeichnis umbenennen
6.5.1.4. Katalog deinstallieren
6.5.1.5. Verzeichnis löschen/Projekt löschen
6.5.1.6. Verzeichnis verschieben/Projekt verschieben
6.5.2. QA-Protokoll hinzufügen
6.5.3. Dokument für Bearbeiter hinzufügen (Arbeitsmaterial hochladen)
6.5.4. Modellieren
6.5.4.1. Versionsverwaltung
6.5.4.1.1. Status der Datei anzeigen
6.5.4.1.2. Verzeichnisse/Projekte auschecken (zum Bearbeiten)
6.5.4.1.3. Projekt/Verzeichnis bearbeiten
6.5.4.1.4. Projekt einchecken (Bearbeitungsrecht aufgeben)
6.5.4.1.5. Geänderte Dateien im Projekt auf den Server hochladen
6.5.4.1.6. Geänderte Dateien im Projekt vom Server herunterladen
6.5.4.2. QA-Status setzen
6.5.4.2.1. Stufe 1
6.5.4.2.2. Stufe 2
6.5.4.2.3. Stufe 3
6.5.4.2.4. Stufe 4
6.5.4.2.5. Stufe 5
6.5.4.2.6. Stufe 6
6.5.4.2.7. Stufe 7
6.5.4.2.8. Stufe 8
6.5.4.3. Kommentare - History
6.5.4.3.1. Kommentare auf SVN-Ebene
6.5.4.3.1.1. Uploaden
6.5.4.3.1.2. Downloaden
6.5.4.3.2. Kommentare auf QA-Status-Ebene
6.5.4.3.2.1. Änderungen auf Verzeichnis-Ebene
6.5.4.3.2.2. Änderungen auf Projekt-Ebene
6.6. History Registerseite
6.7. QA-Check Registerseite
6.8. History analyzer
6.9. ERP-Mapping hinzufügen... / ERP-Mapping bearbeiten...
6.9.1. Der Workflow im Überblick
6.9.1.1. ERP-Mapping hinzufügen... und ERP-Mapping bearbeiten... (Katalogmodellierung)
6.9.1.2. Installation des Katalogupdate (beim Kunden)
6.9.2. Benutzeroberfläche und einfacher Anwendungsfall
6.9.3. Die wichtigsten Anwendungsfälle
6.9.3.1. Vertauschte Zeilen - Ausgelaufene Zeilen
6.9.3.2. Projekt gelöscht
6.9.3.3. Änderung des Projektnamens
6.9.3.4. Änderung der Präzision der Nachkommastellen
6.9.3.5. Umbenennung von Wertebereichsvariablen
6.9.3.6. Umbenennung von fixen Variablen
6.9.3.7. Änderung einer fixen Variablen in eine Wertebereichsvariable
6.9.3.8. Änderung von Wertebereichswerten
6.9.3.9. Änderung des Wertebereichs
6.9.3.10. Projekt mit Wertebereichsvariable gesplittet in 2 Projekte mit fixer Variable
6.9.3.11. Umwandlung von 2 Projekten mit fixen Variablen in ein Projekt mit Wertebereichsvariable
6.9.3.12. Wertebereich aufgelöst
6.9.4. Benutzeroberfläche: Referenz von Icons und Funktionen im Einzelnen
6.10. Katalog publizieren
6.10.1. Katalog vorbereiten
6.10.2. QA Stand generieren... | Live Stand publizieren...
6.10.3. Info-Dialoge: Nachrichten... | Publizierungsstatus | Publizierungshistorie | Log-Datei
6.10.3.1. Nachrichten...
6.10.3.2. Publizierungsstatus
6.10.3.3. Publizierungshistorie
6.10.3.4. Log-Datei
6.10.4. Einstellungen
6.10.5. Release Notes
6.11. Problemlösung
6.11.1. Update V9 auf V10 / QA-Befehle werden nicht mehr angezeigt
6.11.2. eCATALOGsolutions: PARTproject QA - SVN-Konflikte lösen
6.11.3. Lockdateien löschen / Verzeichnis reparieren
6.11.3.1. Lockdateien löschen
6.11.3.2. Verzeichnis reparieren
6.11.4. Fehlermeldung "Attempted to lock an already-locked dir"