powered by CADENAS

Manual

Manual

6.1. Welche Ziele werden mit PARTproject QA verfolgt?

  • Unter PARTprojekt QA arbeiten Sie ausschließlich mit SVN-verwalteten Katalogen, sodass der gesamte Prozess der Katalogerstellung transparent wird.

  • Der Freigabe-Status eines Kataloges kann nur erreicht werden, wenn dieser alle einzelnen Stufen bis zum Freigabestatus 8 (Freigabe durch den Auftraggeben) durchlaufen hat.

  • Es ist jederzeit ersichtlich, wer die Bearbeitungsrechte momentan hat. Ein Projekt kann zeitgleich nur von einer Person bearbeitet werden.

  • Innerhalb eines Katalog-Verzeichnisses können mehrere Personen arbeiten.

  • Über entsprechende Symbole ist sofort ersichtlich, welchen QA-Status ein Projekt/Verzeichnis gerade besitzt. Daraus leitet sich automatisch die jeweilige Zuständigkeit ab.

  • Über weitere Symbole ist sofort ersichtlich, in welchem Bearbeitungs-Status sich das entsprechende Projekt/Verzeichnis gerade befindet.

  • Jederzeit kann eine Auswertung der Prozesse erfolgen, zu welchem Zeitpunkt und wie lange sich Katalog-Bausteine in welcher Status-Stufe befanden.

  • Die Steuerung der QA-Stand-Generierung und Live-Stand-Publizierung kann direkt aus PARTproject heraus erfolgen. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie unter Abschnitt 6.11, „Katalog publizieren“.