powered by CADENAS

Manual

Manual

5.13.10.3. Klassifikation von elektrischen Anschlüssen (Electrical Connection [CNS_CP|4|3])

[Hinweis] Hinweis

Voraussetzung:

Alle elektrischen Kontakte müssen mit einem Anfügepunkt ausgestattet sein.

Bei Bauteilen die herstellerseitig bereits nach eCl@ss klassifiziert wurden, können die Informationen auf die CNS-Klassifikation gemappt werden. Ansonsten müssen die 3D-Daten in PARTsolutions (als elektrische Anschlüsse klassifizierte Anfügepunkte) mit zusätzlicher Information aus dem Datenblatt versehen werden.

CADENAS unterstützt eine gewisse Untermenge der Anschlusseigenschaften (Klasse Electrical Connection), die im Rahmen von eCl@ss ADVANCED definiert sind. Diese Menge kann auf Wunsch jederzeit erweitert werden.

Die folgende Abbildung zeigt (rot eingerahmt) die aktuell verfügbaren Anschlusseigenschaften (Electrical Connection = CNS_CP|4|3) aufgerufen unter PARTproject -> Extras Menü -> Klassensysteme: Editieren...

Klassensystem CNS -> Filter Anfügepunkte -> Insertion Point -> Elektro -> Electrical Connection

Klassensystem CNS -> Filter Anfügepunkte -> Insertion Point -> Elektro -> Electrical Connection

Die folgende Abbildung zeigt die aktuell verfügbaren Anschlusseigenschaften (Electrical Connection = CNS_CP|4|3) aufgerufen unter PARTproject -> Projekt bearbeiten -> Registerseite Allgemein -> Merkmale (CNS)

Merkmale (CNS) -> Klasse CNS_CP|4|3 (Electrical Connection)

Merkmale (CNS) -> Klasse CNS_CP|4|3 (Electrical Connection)

Die folgende Auflistung greift beispielhaft ein paar Merkmale heraus und zeigt mögliche Werte:

  • Connection Type:

    Momentan unterstützte Verbindungstypen [de] / Connection Types [en] (auf Wunsch erweiterbar)

    Bandanschluss AAR616
    Bolzenanschluss AAK940
    Kabelklemme AAK941
    Klemmbügel AAK942
    Leiterplattenanschluss WAA067
    Steckerbuchse AAR874
    Flachsteckanschluss BAA481
    Rahmenklemme AAK944
    Steckerpin AAR875
    Steckanschluss WAA068
    Schienenanschluss AAK946
    Ringkabelanschluss AAK945
    Schraubanschluss WAA065
    Lötfahnenanschluss WAA066
    Federzuganschluss BAA461
    Wire-Wrap-Anschluss AAR617
    Push In-Anschluss DAA404

    Sie können den Typ setzen im Dialog Klassenvariablen.

    Außerdem können Sie den Typ auch im Dialogbereich Publizierte Elemente setzen.

    [Hinweis] Hinweis

    Vermeiden Sie in jedem Fall die freie Eingabe, sondern wählen Sie den gewünschten Typ im Listenfeld aus, um Fehler zu vermeiden.

  • Connection Additional Length:

    Zahlenwert in mm

  • Connection Min. Max. Cross Section Area:

    Zahlenwert in mm²