powered by CADENAS

Manual

Manual

5.13.10.3.3. Klassifizieren "Potentialäquivalenz"

Bei Klemmen findet sich häufig das Konzept der "Potentialäquivalenz/Namensäquivalenz". Dies beschreibt den Fall, dass man zwar mehrere Anschlüsse hat, diese aber untereinander verbunden sind.

In der CNS-Klassifikation wird dies unter der Klasse CNS_CP|4|3 (Electrical Connection) mittels der Merkmale Identifier und Verbindungsname Äquivalenzen (engl.Connection Name Equivalences) abgebildet.

Dialogseite "Klassenvariablen"

Dialogseite "Klassenvariablen"

Voraussetzung für das Klassifizieren ist, dass für die entsprechenden Anschlüsse Anfügepunkte bereits gesetzt sind.

Im Folgenden ist die Vorgehensweise beispielhaft für die Weidmüller Klemme 1690000000 beschrieben.

Weidmüller Klemme 1690000000

Weidmüller Klemme 1690000000

  1. Jeder Anschluss bekommt unter Identifier eine eindeutige ID (z.B. "EC_01.01").

  2. Jeder Anschluss bekommt unter Verbindungsname Äquivalenzen einen Eintrag mit den IDs der äquivalenten Anschlüsse.

    Beispiel:

    Wir betrachten den Anschluss mit „EC_01.01“. Dieser ist äquivalent zu den Anschlüssen mit den Identifiern „EC_01.04“, „EC_01.03“ „EC_01.02“.

    Die Zeile Identifier bekommt folgenden Eintrag:

    EC_01.01

    Die Zeile Verbindungsname Äquivalenzen bekommt folgenden Eintrag:

    EC_01.04||EC_01.03||EC_01.02
  3. Damit das korrekte Schaltbild zugewiesen wird, ist unter Connection EclassSymbolMap folgender Eintrag zu setzen:

    E00145||2||2

    Entsprechende Einträge auf der Dialogseite "Klassenvariablen"

    Entsprechende Einträge auf der Dialogseite "Klassenvariablen"

    Entsprechende Einträge nach Selektion der 3db-Datei unterhalb der Vorschau

    Entsprechende Einträge nach Selektion der 3db-Datei unterhalb der Vorschau

    Die folgende Abbildung zeigt das entsprechende Schaltbild zu E00145||1||2.

    Schaltbild

    Schaltbild

    Eine Tabelle der CAx_Funktionssymbole findet sich auf der Website http://wiki.eclass.eu/wiki/CAx_Funktionssymbole (CADENAS-intern abgelegt in der Excel-Tabelle eCl@ss CAx_Funktionssymbole 24.02.2018.xlsx).

  4. Im PARTdataManager finden sich die Klassifikationsmerkmale unter Teileinformationen und in den Labels der 3D-Ansicht.