powered by CADENAS

Manual

Manual

3.2.17.7. Bestellnummern abhängig von Wertebereichen indizieren

Damit beim Suchen auch Wertebereiche berücksichtigt und die Einzelwerte erfolgreich gefunden werden können, müssen diese im Volltextsuchindex aufgenommen sein, bzw. es muss eine Mapping-Datei oder eine ReveseConfig-Datei vorhanden sein.

[Hinweis] Hinweis

Mittels Auflösungscheck kann das entsprechende Flag, welches den vorliegenden Modus definiert, automatisch gesetzt werden. Siehe hierzu Abschnitt 3.2.17.3, „Plugin "Auflösungscheck"“.

In TestMeta wird ein Warnung erscheinen, wenn Wertebereiche vorhanden sind und keine Mapping-Datei bzw. ReverseConfig-Datei auffindbar ist oder die Wertebereiche nicht aufgelöst werden (und damit nicht in den Lucene-Index aufgenommen werden).