powered by CADENAS

Manual

Manual

5.8.2.1.2. Neues Projekt

Neues Projekt legt ein neues Projekt innerhalb des markierten Verzeichnisses an.

  1. Markieren Sie das gewünschte Verzeichnis unterhalb dessen Sie das neue Projekt anlegen möchten.

  2. Klicken Sie auf den Kontextmenübefehl Neues Projekt.

    -> Es öffnet sich das Dialogfenster Neues Projekt.

  3. Tragen Sie unter Name für das Projekt den gewünschten Namen ein.

    [Hinweis] Hinweis

    Halten Sie den Projektnamen möglichst kurz!

  4. Wählen Sie im Listenfeld darunter die gewünschte Vorlage:

    • Vorlage für Assembly Konfiguration

      -> Die entsprechenden Basisdateien werden angelegt.

      Selektieren Sie *_asmcfg.asy und klicken Sie auf Bearbeiten.

      -> PARTdataManager öffnet sich im Konfigurator-Modus. Siehe Abschnitt 3.1.16, „Konfigurationen und Schablonen“ in PARTsolutions / PARTcommunity4Enterprise - Handbuch für Anwender.

    • Vorlage für 3D-Projekt

      Standardvorlage für 3D-Projekte

    • Vorlage für 3D-Projekt mit LOD (AEC – Z-Achse oben) (LODEST-Variable mit Default "Architecture" als primären Zielmarkt)

      Vorlage für 3D-Projekt mit LOD (MEC – Y-Achse oben) (LODEST-Variable mit Default "Mechanical" als primären Zielmarkt)

      Mit Wahl einer dieser Vorlagen werden Basisvariablen zur LOD-Steuerung mit entsprechenden Werten automatisch angelegt. Details hierzu finden Sie unter Abschnitt 5.9.3.3.5, „Beispiel: Besonderheiten für Projekterstellung in Architektur / BIM Katalogen“.

      [Hinweis] Hinweis

      Im Architektur- / BIM-Bereich gibt es einige Besonderheiten hinsichtlich der Zielsysteme, welche bereits bei der Modellierung der Katalogteile beachtet werden müssen. Siehe Abschnitt 3.5, „Architektur“.

    • Alternativ können Sie per Durchsuchen Schaltfläche ... die Vorlage bestimmen.

  5. Bestätigen Sie mit OK.

    -> Das neue Projekt wird mit Basisdateien in den Verzeichnisbaum übernommen.

    Projektdatei (.prj)

    Projektdatei (.prj)