powered by CADENAS

Manual

Manual

4.16.2. Standardprüfung auf Zuweisungsprobleme in der LinkDB

Bei einem Katalogupdate mit ERP-Integration erscheint standardmäßig das Dialogfenster CIP Installation.

Es wird nachgefragt, ob Sie bei den zu installierenden Katalogen vor der Installation auf evtl. Konflikte in der LinkDB testen möchten. Diese können dann im Update Manager[83] durch Neu-Zuweisung behoben werden.

Wenn Sie eine Prüfung vornehmen möchten, klicken Sie auf Ja - Kataloge prüfen.

[Hinweis] Hinweis

Falls keine Probleme entdeckt werden, läuft die Installation ohne weitere Hinweise durch.

Falls Probleme entdeckt werden, erscheint erneut das Dialogfenster CIP Installation.

Auf der Registerseite Protokoll erhalten Sie eine Übersicht mit folgenden Kategorien:

  • Erfolgreich gemappte Datensätze

  • Ausgelaufene Datensätze

  • Zu prüfende Datensätze

  • Nicht gemappte Datensätze

Auf den Registerseiten ERP Status und PLM Status sind die einzelnen Projekte mit ihrem Zuweisungsstatus aufgelistet, sodass Sie entscheiden können, ob Sie die Installation durchführen möchten.

Wenn ja, dann klicken Sie auf den Button Markierte Kataloge installieren.

[Hinweis] Hinweis

Mit Hilfe des Update Manager können Sie später die fraglichen Projekte durchgehen und Zuweisungen manuell vornehmen. Siehe Abschnitt 4.16.3, „Katalogupdate mit ERP-Kopplung - Zuweisungsprobleme mit Update Manager beheben“.

Nach Klick auf Markierte Kataloge installieren läuft die Installation durch. Abschließend erscheint noch der Hinweis auf die Zuweisungsprobleme.

Registerseite "Protokoll"

Registerseite "Protokoll"

Registerseite "Status"

Registerseite "Status"

Registerseite "Status ERP"

Registerseite "Status ERP"

Öffnen Sie mit Klick auf den Link den Update Manager oder öffnen Sie diesen später im PARTlinkManager unter Extras Menü -> Update Manager.

Update Manager

Update Manager

Sie haben alle Variablen mit Werten und die Tabelle im Blick. In der Rubrik Informationen -> Geometrische Ähnlichkeit erkennen Sie, wenn sich das Bauteil geometrisch geändert hat.

Links in der Verzeichnisstruktur können Sie einzelne Projekte und Zeilen selektieren. Rechts sehen Sie die aktuelle Zuordnung. Mittels Klick auf das entsprechende Icon können Sie eine Zuordnung bestätigen oder aufheben .

Details zum Update Manager finden Sie unter Abschnitt 4.16.3, „Katalogupdate mit ERP-Kopplung - Zuweisungsprobleme mit Update Manager beheben“.