powered by CADENAS

Manual

Manual

5.13.3.2. Klassifikation (By Categories) - (By Countries) - (By Alphabet)

[Hinweis] Hinweis

Jeder Katalog muss nach Kategorie, Alphabet und Vertriebsland klassifiziert werden.

Die Klassifikationen By Categories und By Alphabet werden nur auf Katalogebene angezeigt.

Es können / sollen alle treffenden Kategorien gewählt werden – dadurch erscheint der Katalog dann auch in den Endmedien und bei der Installation an der richtigen Stelle und Anwendern wird eine effektive Produktbeschaffung ermöglicht.

  • Die Alphabetische Klassifizierung ist immer zu setzen, macht aber v.a. dann Sinn, wenn sich der Herstellername aus mehreren Teilen zusammensetzt, z.B. „Schneider Electric Motion“ – hier sollte dann unter S, E und M klassifiziert werden, damit der Katalog auch in den anderen Buchstabengruppen angezeigt wird.

  • Die Länderklassifizierung stellt die Vertriebsstandorte des Herstellers dar, welche hierdurch auch in verschiedenen Endmedien zur Verfügung gestellt werden (z.B. PARTcommunity Maps / RFQ Feature). Ziel ist es, dem Anwender eine effektive Produktbeschaffung in der Nähe seines eigenen Standortes anzubieten.

    Siehe auch Abschnitt 5.8.2.1.15.14, „Adressdaten verwalten“.

  • Die Kategorienklassifizierung stellt einen weiteren Filter für die Suche dar.

Voraussetzungen:

  1. Im Katalog-Hauptordner muss die Datei categories.prj angelegt werden.

    [Hinweis] Hinweis

    Kopieren Sie die Datei categories.prj nicht aus anderen Katalogen, sondern erstellen Sie diese bitte unbedingt über die Vorlage.

    1. Rufen Sie auf dem Katalog-Wurzelverzeichnis den Kontextmenübefehl Neues Projekt auf.

      -> Das gleichnamige Dialogfenster wird geöffnet.

    2. Selektieren Sie Vorlage für Categories-Projekt und bestätigen Sie mit OK.[52]

      -> Das Projekt wird automatisch mit den benötigten Dateien (Übersetzungsdatei und Bilddatei) angelegt.

  2. Es müssen die folgenden drei Klassensysteme installiert sein (via PARTadmin):

    • By Categories

    • By Countries

    • By Alphabet

    Die Installation erfolgt in PARTadmin unter Abschnitt 1.3.4.1, „Katalogaktualisierung Online“ in PARTsolutions / PARTcommunity4Enterprise - Handbuch für Administration.

In PARTproject -> Registerseite Allgemein sind dann unter Klassifikation die entsprechenden Felder sichtbar und zu befüllen.

Klassifikation (By Alphabet), (By Categories), (By Countries)

Klassifikation (By Alphabet), (By Categories), (By Countries)

Grundsätzliches zur Vorgehensweise

  • Klassifikation (By Alphabet)

    1. Selektieren Sie die categories.prj im Katalog-Wurzelverzeichnis.

      -> Klassifikation (By Alphabet) wird angezeigt.

    2. Kicken Sie auf den Durchsuchen-Button ....

      -> Das Dialogfenster Klassifizierung wird geöffnet.

    3. Wählen Sie die benötigen Klassen aus.

      By Alphabet Classification

      By Alphabet Classification

  • Klassifikation (By Categories)

    1. Selektieren Sie die categories.prj im Katalog-Wurzelverzeichnis.

      -> Klassifikation (By Categories) wird angezeigt.

    2. Kicken Sie auf den Durchsuchen-Button ....

      -> Das Dialogfenster Klassifizierung wird geöffnet.

    3. Wählen Sie die benötigen Klassen aus.

      Klassifikation (By Categories)

      Klassifikation (By Categories)

  • Klassifikation (By Countries)

    Die im Folgenden beschriebene Funktionalität ermöglicht das manuelle Eintragen von Adressdaten.

    Das Editieren einer größeren Anzahl der Hersteller-Adressdaten direkt in PARTproject ist mühsam. Nutzen Sie besser die Funktion Importieren von Adressdaten.Siehe Abschnitt 5.8.2.1.15.14, „Adressdaten verwalten“.

    1. Selektieren Sie die categories.prj im Katalog-Wurzelverzeichnis.

      -> Klassifikation (By Countries) wird angezeigt.

    2. Kicken Sie unter Klassifikation (By Countries) auf den Durchsuchen-Button ....

      -> Das Dialogfenster Klassifizierung wird geöffnet.

    3. Wählen Sie die benötigen Klassen aus.

      Klassifikation (By Categories)

      Klassifikation (By Categories)

    4. Kicken Sie unter Merkmale (By Countries) auf den Durchsuchen-Button ....

      -> Das Dialogfenster Klassenvariablen wird geöffnet.

      Klassifikation (By Categories)

      Klassifikation (By Categories)

    5. Tragen Sie die Adressdaten ein.



[52] Die Vorlagen sind unter $CADENAS_SETUP/prjtmpl/default abgelegt.