powered by CADENAS

Manual

Manual

5.9.2.3.1. Merkmale per CNS-Klassifikation übergeben

[Hinweis] Hinweis

Folgende Einträge unter Projekt bearbeiten -> Registerseite Allgemein -> Variablen werden automatisch in die CNS-Klassifikation eingetragen und somit beim Teileexport an das CAD-System übergeben.

  • Variable mit Bestellnummer[a]

  • Variable mit Typenschlüssel[b]

  • Variable mit Masse

  • Material

  • Dichte [kg/m³]

[a] Die Klassenvariable CNSORDERNO wird unter Variable mit Bestellnummer auf die gewünschte Variable gemappt.

[b] Die Klassenvariable CNSTYPECODE wird unter Variable mit Typenschlüssel auf die gewünschte Variable gemappt.

Projekt bearbeiten -> Registerseite Allgemein1 -> Variablen

Projekt bearbeiten -> Registerseite Allgemein1 -> Variablen

Sobald die Einträge unter Variablen gesetzt sind, werden diese automatisch nach Merkmale (CNS) übernommen.

Eintrag unter Variablen Merkmale (CNS) -> Klasse Merkmale (CNS) -> Merkmal
Variable mit Bestellnummer CNSERPBASE CNSORDERNO
Variable mit Typenschlüssel CNSERPBASE CNSTYPECODE
Variable mit Masse CNSPHYPROP CNSMASSEXACT
Material CNSPHYPROP CNSMAT
Dichte [kg/m³] CNSPHYPROP CNSDENSITY

Klassenvariablen

Klassenvariablen