powered by CADENAS

Manual

Manual

3.1.15.1. Make-or-Buy-, Cost Mockup- und Lieferanten-Analyse

Mittels Kontextmenübefehl Analyse -> Analyse erstellen... können Sie folgende Funktionen ausführen:

  • Make-or-Buy

    Vergleich: Eigenteil <-> Kaufteil

    Bei welchen Bauteilen ist Know-How vorhanden, welche Komponenten können extern beschafft werden?

    Die Funktion Make-or-Buy gibt Ihnen die Möglichkeit, auf der Basis eines selektierten Verzeichnisses (z.B. mit beliebig vielen Eigenteilen, evtl. die Einzelteile einer komplexen Baugruppe[118]) beliebige andere Verzeichnisse (Herstellerkataloge) nach identischen oder ähnlichen Teilen zu durchsuchen.

    Der Make or Buy Report unterstützt Sie bei der Entscheidung, ob Sie Teile selbst herstellen wollen oder diese besser einkaufen.

    Weitere Informationen finden Sie unter Abschnitt 3.1.15.1.1, „"Make-or-Buy" Analyse“.

  • Lieferanten

    Vergleich: Kaufteil <-> Kaufteil

    Im Zuge von Herstellerkonsolidierung oder Standardisierung ist der Kaufteilevergleich interessant.

    Der Ähnlichkeitsvergleich wird primär auf geometrischer Basis ausgeführt. Ein interessantes Feature ist die zusätzliche textuelle Suche nach Referenzangaben auf Normteile.

    Weitere Informationen finden Sie unter Abschnitt 3.1.15.1.2, „"Lieferanten" Analyse“.

  • Cost Mockup

    Vergleich: Kaufteil <-> Kaufteil

    Soll im Herstellervergleich explizit die Kostenseite beleuchtet werden, wählen Sie den Cost Mockup Report.

    Der Cost Mockup Report liefert zusätzlich noch die Preise von Such- und Vergleichsteilen (und bei Bedarf Informationen aus beliebigen weiteren Tabellenspalten), so dass Sie auf dieser Basis eine überschlagsweise Kostenkalkulation vornehmen können.

    Weitere Informationen finden Sie unter Abschnitt 3.1.15.1.3, „"Cost Mockup" Analyse“.

Die Einstellungsoptionen zu den Analysen Make-or-Buy, Lieferanten und Cost Mockup sind sehr ähnlich, so dass diese zusammen behandelt werden. Siehe Abschnitt 3.1.15.1.4, „Einstellungsdialog für "Make-or-Buy", "Cost Mockup" und "Lieferanten"“.

  • Dubletten Analyse

    Mit der Dubletten Analyse können Sie ein selektiertes Verzeichnis mit Unterverzeichnissen nach Dubletten durchsuchen.

    Weitere Informationen finden Sie unter Abschnitt 3.1.15.2, „Dubletten Analyse“.



[118] Der Bericht kann auf der Basis von SAT/STEP/IGES/STL-Dateien erfolgen. Details zum Import mittels PLMsynchro finden Sie unter PLMsynchro - Erstellen von Eigenteilekatalogen.