powered by CADENAS

Manual

Manual

1.3.4.1.2. Registerseite Willkommen

Auf der Registerseite Willkommen nehmen Sie die Einstellungen vor:

Registerseite Willkommen

Registerseite Willkommen

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen.

    -> Das Dialogfenster Einstellungen öffnet sich auf der Registerseite Online Update.

  2. Um Kataloge herunterladen zu können, müssen Sie über einen gültigen Account bei CADENAS verfügen. Sie können diesen über die Homepage oder direkt mit Klick auf "Neues Konto erstellen" erstellen.

    • Tragen Sie die Daten unter Benutzername und Passwort ein.

      Klicken Sie auf Überprüfen.

    • Bestimmen Sie ein Download Verzeichnis. Hier werden die Kataloge im cip-Format zwischen Download und Installation zwischengespeichert.

      [Hinweis] Hinweis

      Wenn Sie auf der Registerseite Katalogupdate die Option Nach dem Herunterladen installieren deaktivieren, haben Sie die Möglichkeit Änderungen in den heruntergeladenen Katalogen in einem Zwischenschritt zu begutachten und dann in einem zweiten Schritt manuell auf der Registerseite Offline zu installieren.[a]

      Vergleiche hierzu Abschnitt 1.3.4.3, „Vor der Kataloginstallation "Prüfen" und "Vergleichen"“.

      [a] Die heruntergeladenen Kataloge liegen im bestimmten Download Verzeichnis. Nach dem Installieren werden die CIPs automatisch gelöscht.

    • Parallele Downloads:

      Bei aktivierter Option können Sie mittels Anzahl Segmente die Anzahl der parallel durchgeführten Downloads bestimmen. Bei höherem Wert nimmt die Downloadgeschwindigkeit zu. Default ist 1 (keine parallelen Downloads).

      [Hinweis] Hinweis

      Die Erhöhung der Downloadgeschwindigkeit ist nicht in jedem Szenario garantiert. Falls Probleme auftreten, setzen Sie den Wert wieder zurück auf 1.

  3. Wechseln Sie auf die Registerseite Netzwerk.

    Beispieleinträge

    Beispieleinträge

    Es handelt sich um Ihre Proxyeinstellungen für das HTTP-Protokoll. Sofern ein Proxy-Server verwendet wird, sind diese Einstellungen zwingend notwendig für den Updateassistenten.

    [Hinweis] Hinweis

    SOCKS-Server werden leider nicht unter allen Betriebssystemen unterstützt.

    [Hinweis] Hinweis

    Denselben Dialog erreichen Sie auch über PARTdataManager -> Extras Menü -> Einstellungen....

  4. Bestätigen Sie alle Einträge mit Klick auf OK.

    [Hinweis] Hinweis

    Die Einstellungen werden unter $CADENAS_USER --> partupdate.cfg gespeichert.

    Nähere Angaben zu den Konfigurationsdateien finden Sie unter Abschnitt 1.7, „Konfigurationsdateien“.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche START.

    -> Die Ansicht wechselt auf die Registerseite Katalogupdate.