powered by CADENAS

Manual

Manual

2.3.7.4.3. Block [CadDocumentAttributes] - Weitere Extra-Attribute übergeben

Wenn Sie weitere Extra-Attribute übergeben möchten, dann fügen Sie die entsprechenden Schlüssel hinzufügen. Diese werden in Solid Edge in den Dateieigenschaften auf der Registerseite "Benutzerdefiniert" ausgegeben.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Konfigurationsdatei ifsolidedge.cfg.

  2. Legen Sie im Block [CadDocumentAttributes] beliebig viele weitere Schlüssel an.[52]

    Beispiel:

    #:VISFGUI;1
    [Custom]
    SpecialAttribute=?GetObject("iface.calcnameservice").start(0).Format
     ("<ATTR(LINA)>").value() 

    Hier im Beispiel ist der Schlüssel "SpecialAttribute" angelegt und es wird das Attribut "LINA" (Stückliste) übergeben.

    Optional können Sie auch die Sprache des Attributes bestimmen.

    #:VISFGUI;1
    [Custom]
    SpecialAttribute=?GetObject("iface.calcnameservice").start(0).Format
    ("<ATTR(english,LINA)>").value()
  3. Optional

    Damit die Attribute auch ein Präfix bekommen, tragen Sie im Block [AttributeMapping(is3d)] noch folgende rot markierte Zeile ein:

    [AttributeMapping(is3d)]
    Attr_Section_01=Custom
    Attr_CopyFrom_01=default
    Attr_Prefix_01=CNS_
    Attr_Content_03=ProjectInformation
    ...
    ...
    Attr_Content_07=Custom
    Attr_Section_07=Custom
    Attr_Prefix_07=CNS_
  4. Ergebnis in Solid Edge in den Dateieigenschaften auf der Registerseite "Benutzerdefiniert" .

    Dateieigenschaften -> Registerseite "Benutzerdefiniert" .

    Dateieigenschaften -> Registerseite "Benutzerdefiniert" .



[52] Informationen zur Syntax finden Sie unter ???.