powered by CADENAS

Manual

Manual

2.3.7.5. Attributmapping in Solid Edge

PARTsolutions Variablen (geometrische, NT, NN, LINA, etc.) und alle Felder der Linkdatenbank (sofern eine ERP-Kopplung besteht) können mittels Attributmapping an Solid Edge übergeben werden.

Diese stehen dann auf der Dialogseite Eigenschaften und in der Stückliste zur Verfügung.

Solid Edge: Registerseite "Benutzerdefiniert"

Solid Edge: Registerseite "Benutzerdefiniert"

Solid Edge: Stückliste erweitert mit "CNS_ERP_PDM_NUMBER" und "CNS_MAT_NAME"

Solid Edge: Stückliste erweitert mit "CNS_ERP_PDM_NUMBER" und "CNS_MAT_NAME"

Rufen Sie in PARTadmin die Kategorie CAD-Integration -> Solid Edge auf.

Das Attributmapping wird gesteuert über folgende Blöcke:

Im Folgenden werden die einzelnen Blöcke beschrieben:

[Hinweis] Hinweis

Zum Editieren der Einstellungen werden Administratorrechte benötigt!