powered by CADENAS

Manual

Manual

1.3.9.8.1.1. Registerseite "Benutzerdatenbanken"

PARTsolutions unterstützt mehrere alternative Benutzerdatenbanken. Es kann eine oder alle gleichzeitig aktiv sein. Allerdings ist nur Windows für eine automatische Anmeldung in den Clients tauglich. In allen anderen Fällen ist zwingend die manuelle Eingabe des Passwortes erforderlich.

Damit die Benutzer/Gruppen auf der Registerseite Rechtezuordnung angezeigt werden, setzen Sie auf den entsprechenden Registerseiten ein Häkchen unter Aktiv. Die Reihenfolge der Auswertung entspricht der Reihenfolge der Reiter: Windows, dann ERP, dann die restlichen...

Beispiel: Registerseite "Windows"

Beispiel: Registerseite "Windows"

1.3.9.8.1.1.1. Registerseite "Windows"

Per Default ist die Option Aktiv aktiviert, was in den allermeisten Fällen sinnvoll ist.

Rechteverwaltung über die Windows Benutzerdatenbank aktiviert

Rechteverwaltung über die Windows Benutzerdatenbank aktiviert

Wird sie deaktiviert, hat beispielsweise im Dialog Datenbank Login die Option Aktuellen Betriebssystembenutzer verwenden keinen Effekt und es erscheint die Fehlermeldung "Ungültiger Username oder Passwort!".

"Aktuellen Betriebssystembenutzer verwenden" aktiviert

"Aktuellen Betriebssystembenutzer verwenden" aktiviert

Ungültiger Username oder Passwort!

Ungültiger Username oder Passwort!

  • Verwende globalen Katalog für Abfragen: Aktivieren Sie die Option bei einem Active Directory Forest (Default ist "aus")

  • Begrenzung für Abfragen: Achten Sie bitte darauf, dass keine 0 eingetragen ist!

    Das passiert dann, wenn man den Haken Aktiv für Windows entfernt, dann PARTadmin beendet und neu startet und dann die Benutzerdatenbank "Windows" wieder aktiviert.

  • Verschachtelte Gruppenzugehörigkeiten berücksichtigen: Die Auswertung erfolgt rekursiv über hierarchisch übergeordnete Ebenen.

    [Tipp] Tipp

    Verwenden Sie die Einstellung evtl. auch beim Testen unter Registerseite Rechtezuordnung, um alle Zugehörigkeiten zu erfassen.

  • Extrahiere Gruppenzugehörigkeit aus speziellem AD/LDAP Attribut:

1.3.9.8.1.1.2. Registerseite "ERP (plinkusers)"

Soll im Dialog Datenbank Login der manuelle Eintrag von ERP-Benutzern möglich sein, muss die Option Aktiv aktiviert sein (Default). In diesem Fall werden unten unter Benutzer/Gruppen alle User angezeigt, bei denen unter ERP-Umgebung -> Benutzer -> Anmelde-Dialog ein Passwort gesetzt wurde.

ERP-Umgebung -> Benutzer -> Anmelde-Dialog : Passwort gesetzt

ERP-Umgebung -> Benutzer -> Anmelde-Dialog : Passwort gesetzt

Sind oben genannte Voraussetzungen erfüllt, kann der Datenbank-Login mit Benutzer und Passwort Eingabe erfolgen.

Datenbank Login : Benutzer und Passwort Eingabe

Datenbank Login : Benutzer und Passwort Eingabe

Nach Klick auf OK erscheint das Dialogfenster Rolle wählen.

In folgenden Fällen erscheint beim Datenbank-Login die Fehlermeldung Ungültiger Username oder Passwort!:

Ungültiger Username oder Passwort!

Ungültiger Username oder Passwort!

  • Registerseite ERP (plinkusers) deaktiviert)

  • Nicht deklarierter Benutzer eingetragen

  • Unter Anmelde-Dialog KEIN Passwort gesetzt

    ERP-Umgebung -> Benutzer -> Anmelde-Dialog : Passwort NICHT gesetzt

    ERP-Umgebung -> Benutzer -> Anmelde-Dialog : Passwort NICHT gesetzt

    Ausnahme: Ist die Option Erlaube Benutzer mit leeren Passwörtern (Sicherheitsrisiko! - Bitte nur für Demo-Zwecke benutzen!) gesetzt (Default ist "aus"), funktioniert der Datenbank Login trotzdem.

    ERP-Umgebung -> Benutzer -> Anmelde-Dialog : Passwort NICHT gesetzt

    ERP-Umgebung -> Benutzer -> Anmelde-Dialog : Passwort NICHT gesetzt