powered by CADENAS

Manual

Manual

10.4.5. Text

In diesem Abschnitt finden Sie Erläuterungen zu den Einstellungsoptionen von Text .

  • Allgemein: Siehe Abschnitt 10.4.2, „Allgemeine Einstellungen“.

  • Text:

    • Sprache: Diese Funktion ist aktuell nicht verfügbar. Legen Sie Übersetzungen wie beschrieben in PARTproject an. Siehe hierzu unter Abschnitt 10.7.2, „Media Variablen übersetzen“.

    • Schriftart:

      Die im Listenfeld angezeigten Schriften sind nicht identisch mit den systemseitig installierten Schriften, da nur erlaubte Schriften angezeigt werden und nur diese verwendet werden sollen. Solange diese Schriftarten verwendet werden, ist sichergestellt, dass sie im Template eingebettet werden (partial embedding). Sollen spezielle, standardmäßig nicht unterstützte Schriftarten, eingebettet werden, wenden Sie sich bitte an CADENAS.

      Fallback: Aktuell wird ein Fallback nur ausgeführt bei Charset-Problemen. Enthält beispielsweise eine Schrift nur Latin1 Zeichen (Teil von Latin-Zeichen) und es wird in Chinesisch exportiert, was andere Zeichen benötigt, greift der Fallback. Der letzte Fallback in der Kette ist Droid Sans.

      [Hinweis] Hinweis

      Wenn Sie eine Schrift im Listenfeld selektieren, wird diese automatisch als "font-family" im HTML-Code eingetragen.

      Ändern Sie die "font-family" nicht manuell auf eine nicht erlaubte Schrift.

      Html code

      Html code

    • Standard-Absatzformat / Listenformate :

      Im Listenfeld für die Absatzformate finden Sie Auswahlmöglichkeiten wie Standard, verschiedene Aufzählungspunkte oder Sortierte Listen. Über das kleine Listenfeld rechts daneben steuern Sie die Einrückungsebene (beginnend mit 0 = keine Einrückung).

    • Es können auch Variablen als Text eingesetzt werden:

      • Tabellenvariablen

      • Projektvariablen wie z.B. "$NB.", "$NENN.", "$LINA."

      • Media-Variablen: Siehe hierzu Abschnitt 10.6, „Media Variablen im Media Editor bearbeiten“.

        [Hinweis] Hinweis

        Die Formatierung im Media Editor (PARTproject) hat Priorität gegenüber der Formatierung des Textes im PARTtemplateDesigner.

      • Spezielle Variablen, die über das Kontextmenü eingefügt werden können. Diese sind mit "$$" kenntlich gemacht (Beispiel $$MASS$$).

    • Abstand: Wird nicht für Templates verwendet.

    • Registerseite Html code:

      [Hinweis] Hinweis

      Weitere Formatierungsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung, wenn Sie auf die Registerseite Html code umschalten. Dort können Sie direkt in den HTML Code eingreifen.

  • Massenwerte: