powered by CADENAS

Manual

Manual

5.9.17.1.2. Media Variablen übersetzen

Zur Übersetzung von Media Variablen gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Übersetzung direkt auf der Registerseite "Dokumente"

    1. Selektieren Sie unter Projektauswahl die Verzeichnisebene (das Projekt), auf welche die Übersetzungen angewendet werden sollen.

    2. Selektieren Sie unter Schlüssel die zu übersetzende Variable.

    3. Selektieren Sie im Dialogbereich Sprache diejenige Sprache, der Sie eine Übersetzung zuweisen möchten.

    4. Tragen Sie im Dialogbereich HTML Ansicht die gewünschte Übersetzung ein und bestätigen Sie in diesem Dialogbereich mit OK.

    5. Wiederholen Sie die Prozedur für alle zu übersetzenden Media Variablen und Sprachen.

    6. Vergessen Sie nicht die Änderungen zu speichern.

  • Übersetzung auf der Registerseite "Übersetzung"

    Sofern Sie beim Anlegen der Media Variable die Option Übersetzen aktiviert hatten (siehe oben), wird die Media Variable auf der Registerseite Übersetzung angezeigt.

    Die Übersetzung hier erfolgt mit den Standardmethoden.

    Nach Speichern wird die Übersetzung auf der Registerseite Dokumente angezeigt.

  • Übersetzung per CSV-Export

    Übersetzung per CSV steht aktuell[39] noch nicht zur Verfügung.

    1. Klicken auf der gewünschten Verzeichnisebene im Kontextmenü unter Übersetzung auf CSV-Datei für Übersetzungen erstellen.

      -> Das Dialogfenster CSV für Übersetzungen erzeugen wird geöffnet.

    2. Aktivieren Sie neben den übrigen Einstellungen unbedingt die Option Mediatexte.

    3. Per Kontextmenübefehl CSV-Datei mit Übersetzungen auswerten können Sie die Übersetzungen wieder importieren.



[39] Juli 2017