powered by CADENAS

Manual

Manual

3.4.2.1. Ändern von Verzeichnisstruktur, Projektnamen und Pfaden

Die Verzeichnisstruktur eines Kataloges sollte nach dessen Erstveröffentlichung, wenn möglich, nicht mehr grundlegend geändert werden. Explizit ist ein komplettes Umstrukturieren von Kapiteln und enthaltenen Projekten äußerst kritisch, da an sehr vielen Stellen unsere Schnittstellen und Endmedien auf die bestehende „Erststruktur“ aufbauen. Das „normale“ Hinzufügen von Ordnern und neuen Projekten ist kein Problem. Ebenso kritisch ist das Umbenennen von Projekten (Änderung NN/NB). Solche Änderungen bedürfen einer Verifizierung im ERP-Mapping.

Eine detaillierte Beschreibung, welche Änderungen einer Verifizierung bedürfen, finden Sie unter Abschnitt 6.10.4, „Die wichtigsten Anwendungsfälle“.