powered by CADENAS

Manual

Manual

9.3. Projekttypen

Es wird zwischen drei Projekttypen unterschieden, die im PARTdataManager im Teilebaum mit verschiedenen Symbolen und evtl. mit entsprechendem Kürzel im Namen angezeigt werden.

  • Assembly-Configuration (_asmcfg.prj)

    Das eigentliche Assembly.

    Dieses ist auch die Basis für Schablonen und das Assembly-Tabellen-Projekt.[89]

  • Assembly-Template / Schablone (_asmsbl.prj)

    In der Schablone ist eine ganz spezielle Ausprägung einer Konfiguration gespeichert, die automatisch aufgebaut wird.

    Auf Basis einer Konfiguration können beliebig viele Schablonen abgespeichert werden.

  • Assembly-Tabellen-Projekte (_asmtab.prj)

    Diese sind fertig konfiguriert.

    Die Auswahl von Teilen und von Ausprägungen (also die gesamte Steuerung) erfolgt in der PARTdataManager Standardoberfläche über die Tabellen- und Listenansicht.

    Siehe Abschnitt 9.8, „Beispiel 2 - Assembly-Tabellen-Projekt erstellen“.

    [Hinweis] Hinweis

    Das Assembly-Tabellen-Projekt ist der für den Benutzer wichtigste Baugruppen-Projekttyp. Heute ist in fast allen CADENAS-Katalogen für Standard-Baugruppen dieser Projekttyp verwendet. Die Handhabung dieses Baugruppentyps entspricht der von Einzelteilen. Funktionen von Einzelteilen der Baugruppe werden über die gemeinsame Tabelle gesteuert.

Die folgende Tabelle zeigt auf, was jeweils für die einzelnen Assembly-Typen typisch ist.

Assembly-Configuration Schablone Assembly-Tabellen-Projekt

Freies Konfigurieren im PARTdataManager möglich in den Dialogbereichen Konfigurator und Aufbau.

Schablone wird mit bestimmter Zeile geladen

Auswahlmöglichkeit nur über die hinterlegte Tabelle wie beim Einzelteil.

Kein automatischer Aufbau Automatischer Aufbau Automatischer Aufbau + spezielle Auswahl über die hinterlegte Tabelle
Kenntnis der Anwendungsoberfläche des Konfigurators nötig Kenntnis der Anwendungsoberfläche des Konfigurators nötig

Keine Kenntnis der Anwendungsoberfläche des Konfigurators nötig

--> Dadurch einfache Handhabung

[Hinweis] Hinweis

Wählen Sie bei der Projektanlage aus Übersichtsgründen entsprechende Projektnamen:

*_asmcfg.prj => Assembly-Configuration / Baugruppen-Konfiguration
*_asmtpl.prj => Assembly-Configuration / Baugruppen-Schablonen
*_asmtab.prj => Assembly-Tabellen

In den folgenden Abschnitten wird erläutert, wie sich die verschiedenen Assembly-Typen im PARTdataManager präsentieren.



[89] Auch für den Produktkonfigurator ist die Konfiguration grundlegend. Siehe Kapitel 11, Interaktiver Produktkonfigurator .