powered by CADENAS

Manual

Manual

3.2.16.4. "Bestellnummer und Typecode anpassen" Plugin

Mit dem Plugin können Sie sukzessive für alle Projekte Variablen die Bestellnummer- und Typecode-Klassifikation zuweisen. Sie benennen eine Variable. Das Plugin durchläuft die gesamte Struktur und weist bei den Projekten, die die Variable enthalten die Klassifikation zu. Danach zeigt eine Auflistung, bei welchen Projekten die Zuweisung gelang und bei welchen nicht. Nun können Sie im nächsten Schritt eine weitere Variable für die Zuweisung verwenden, solange bis alle Projekte entsprechend klassifiziert sind.

Vorbereitung:

Kopieren Sie bitte die Dateien orderno.vbb, orderno.cfg“ und orderno.def in das Plugin-Verzeichnis (CADENAS/libs/all/plugins).[4]

  1. Selektieren Sie in PARTproject, unter Projektauswahl, die gewünschte Verzeichnisebene (Katalog-Hauptverzeichnis oder irgendein anderes Verzeichnis) und starten Sie dann das Skript unter Automatisierung -> Bestellnummer und Typecode anpassen.

    -> Das Dialogfenster Ordernumber and Typecode wird geöffnet.

    Wählen Sie unter Set values die gewünschte Option.

    In der beispielhaften Abbildung sehen Sie, dass im Dialogbereich Projekte unter CNSORDERNO die Variable ARTNR bereits 1813 mal zugewiesen wurde.

    24 Projekte haben noch keine Zuweisung für CNSORDERNO.

  2. Angenommen Sie möchten für diese 24 Projekte die Variable ARTNR2 zuweisen, tragen Sie diese im Eingabefeld ein und klicken Sie Anwenden.

    (Die Zuweisung kann einen Moment dauern.)

    -> Die Variable wird im Feld Variable mit Bestellnummer eingetragen.



[4] Wenn Sie die Plugin-Dateien benötigen, wenden Sie sich bitte an den CADENAS Support.