powered by CADENAS

Manual

Manual

3.1.6.4.6.1. Skizzensuche (2D): Das Wichtigste auf einen Blick
Funktionsbeschreibung

Das Erstellen von Skizzen ist einfach und geht schnell.

Die Skizzensuche (2D) bietet sich an, wenn kein Referenzteil für eine Geometrische Suche (3D) zur Verfügung steht. In einem zweiten Schritt wird dann evtl. mit Geometrische Suche (3D) weitergesucht.

Alle Suchmethoden können miteinander kombiniert werden, nur Skizzensuche (2D) und Geometrische Suche (3D) schließen sich gegenseitig aus.

Die Skizzensuche (2D) eignet sich hervorragend, wenn ein spezielles Charakteristikum vorliegt, welches im Idealfall mit nur einer einzigen einfachen Skizze erfasst werden kann.

[Hinweis] Hinweis

Das Größenverhältnis zwischen Skizzen spielt eine Rolle, nicht aber die absolute Größe. Das Fadenkreuz erleichtert Ihnen die Größenabstimmung zwischen den Skizzen.

Ablauf
  1. Klicken Sie im aufgeklappten Menü der erweiterten Suchmethoden auf Skizzensuche (2D).

    -> Es öffnet sich das gleichnamige Dialogfenster.

    Skizzensuche (2D) Dialogfenster

    Skizzensuche (2D) Dialogfenster

  2. Zeichnen Sie ein bis drei Ansichten des gesuchten Teils.

    Mit Klick auf eine Würfelseite können Sie diese zur Bearbeitung in den Vordergrund schwenken.

  3. Klicken Sie auf Übernehmen.

    Übernehmen

    Übernimmt alle Änderungen und schließt das Dialogfenster.

    Starten Sie dann die Skizzensuche (2D) mittels Suche starten.

    Übernehmen und Suchen

    Schließt das Dialogfenster und startet die Skizzensuche (2D).

    Abbrechen

    Schließt das Dialogfenster und übernimmt keine Änderungen.

    -> Die Auswahl wird im Dialogbereich der Suchmethoden angezeigt.

  4. Klicken Sie Suche starten.

    -> Die Ergebnisse werden aufgelistet.

In den folgenden Abschnitten finden Sie zunächst ein Beispiel, dann eine Beschreibung zu verschiedenen Vorgehensweisen, die Beschreibung des Einstellungsdialoges und eine detaillierte Beschreibung der Malwerkzeuge.