powered by CADENAS

Manual

Manual

2.3.5.12.2. NX Makro "cns_place_teamcenter_partrev.macro"

Dieses Makro wird beim Einsatz die aktuelle Revision Rule benutzen.

Ein Vorlage-Makro "cns_place_teamcenter_partrev.macro" wurde wie folgt aufgezeichnet:

0. Leere Baugruppe in NX 10/TC 10, Layer 27 an, Revision Rule auf "Precise Only" gesetzt.

1. Baugruppen->Hinzufügen->Öffnen->Im Feld "Nummer" Teilenummer eingeben, Tab drücken, dann das gefundene Teil in der Tabelle aufklappen und das erste Subelement wählen.

2. Im Feld "Revision" die Revisionsnummer eingeben.

3. OK.

Die Zeile, die den Text "BEG_ITEM 8716288 (1 OPTM 0) = 5 ! Precise Only" beinhaltet, wird wie folgt bearbeitet:

Die Zahl vor dem Ausrufezeichen wird durch <<CNS_REVISIONRULEINDEX>> ersetzt und der Name des Revision Rule durch <<CNS_REVISIONRULE>>.

Die Zeile sieht dann so aus:

BEG_ITEM 8716288 (1 OPTM 0) = <<CNS_REVISIONRULEINDEX>> ! <<CNS_REVISIONRULE>>

NB: Der Objekt-Code (hier 8716288) kann sich von Version zu Version unterscheiden. Der Rule-Index (hier 5) kann wegen Benutzereinstellungen auch unterschiedlich sein. Normalerweise muss die Änderung an zwei Stellen im Makro gemacht werden, einmal bei BEG_ITEM und einmal bei END_ITEM.

Alle Instanzen von Item-Nummer und -Revision werden dann wie üblich durch <<CNS_ITEM_NUMBER>> und <<CNS_ITEM_REV>> ersetzt