powered by CADENAS

Manual

Manual

Vorwort

Lieber PARTsolutions, eCATALOGsolutions Anwender,

herzlich Willkommen zur neuen V11!

PARTsolutions dient Ingenieuren und Einkäufern in vielen Unternehmen als leitendes Softwaresystem zum Verwalten und Finden von Eigen-, Kauf- und Normteilen. Die PARTsolutions Module generieren - innerhalb des von Ihnen verwendeten CAD-Programmes - native Bauteile. Das bedeutet, aus PARTsolutions übernommene Bauteile „verhalten“ sich so, als wären sie ausschließlich in Ihrem CAD-System erstellt worden. Somit ist eine optimale Weiterverarbeitung in Ihrem CAD-System gewährleistet.

Die eCATALOGsolutions Module sind leistungsstarke Werkzeuge, die es Ihnen ermöglichen, Normalien-Kataloge für die verschiedensten CAD-Systeme bereitzustellen. Es lassen sich 2D- und 3D-Teile erstellen bzw. parametrisieren, sowie ganze Baugruppen individuell konfigurieren. Die zugehörigen Sachmerkmalstabellen können nach DIN 4001 editiert, Daten aus einem PDM-System in PARTdataManager-Tabellen übernommen werden. Zeichnungen, Tabellen, Maßbilder und Zusatzinformationen werden in sog. Projektdateien zusammengefasst. Mit Hilfe dieser Projektdateien können die Katalogteile später in den einzelnen PARTsolutions-Modulen angezeigt, ausgewählt und an CAD-Systeme exportiert werden.

Die einzelnen Module beweisen sich seit vielen Jahren im weltweiten Einsatz ― jedes für sich und als unschlagbare Einheit.

Wir hoffen, Ihnen einen möglichst leichten Einstieg in den Umgang mit Ihrem "neuen Werkzeug" und damit einen konstruktiven Beitrag zur Lösung Ihrer Aufgaben zu bieten.

Ihr CADENAS-Team

© 1992 - 2019, CADENAS GmbH