powered by CADENAS

Manual

Manual

5.14.1.2.1. Manuelle Eingabe

Die Zuweisung erfolgt in zwei Schritten:

Zuerst die Zuweisung der Klassifikation. Und dann optional die Zuweisung von Merkmalen.

[Hinweis] Hinweis

Merkmale können nur zugewiesen werden, wenn zuvor klassifiziert wurde!

Sofern eine Klassifikation keine Merkmale enthält, entfällt die Anzeige des Merkmale-Feldes.

  1. Führen Sie im Kontextmenü eines Verzeichnisses den Befehl Automatisierung -> Projekte zu Klassifizierung hinzufügen aus.

    Kontextmenü: Automatisierung -> Projekte zu Klassifizierung hinzufügen

    Kontextmenü: Automatisierung -> Projekte zu Klassifizierung hinzufügen

    --> Das gleichnamige Dialogfenster öffnet sich.

    Dialogfenster "Projekte zu Klassifizierung hinzufügen"

    Dialogfenster "Projekte zu Klassifizierung hinzufügen"

  2. Klassifizierung: Wählen Sie die gewünschte Klassifizierung aus.

  3. Klassifizierungsnummer extrahieren aus

    Aktivieren Sie die Option Eingabe.

    [Hinweis] Hinweis

    Bei manueller Eingabe ist nur die Option Eingabe relevant. Für die übrigen Optionen siehe Abschnitt 5.14.1.2.2, „Automatische Übernahme“.

    Klicken Sie Durchsuchen ....

    --> Das Dialogfenster Klassifizierung öffnet sich.

  4. Nehmen Sie die Zuweisung vor.

    (Beschreibung siehe "Zuweisung auf Projektebene")

    Dialogfenster: Klassifizierung

    Dialogfenster: Klassifizierung

  5. Bestätigen Sie mit OK.

    -> Sie sind nun wieder im Dialog Projekte zu Klassifizierung hinzufügen.

  6. Wählen Sie eine der beiden folgenden Optionen:

    • Klassifikationsnummer ersetzen

    • Klassifikationsnummer hinzufügen

    Wenn Sie keine alten Klassifikationsnummern verlieren möchten, wählen Sie besser Klassifikationsnummer hinzufügen.

  7. Klicken Sie Weiter.

    -> Die Ansicht wechselt in den Dialogbereich Merkmale mit den Optionen Merkmale setzen, Merkmale aus Klasse übernehmen und Merkmale aus Datei übernehmen, die im Folgenden näher erläutert werden.

    Dialogfenster "Projekte zu Klassifizierung hinzufügen" -> Dialogbereich "Merkmale"

    Dialogfenster "Projekte zu Klassifizierung hinzufügen" -> Dialogbereich "Merkmale"

    [Hinweis] Hinweis

    Das Setzen von Merkmalen ist optional. Sie können auch alle Optionen deaktivieren und gleich auf den Button Starten klicken.

    1. Merkmale setzen

      [Hinweis] Hinweis

      Die Option Merkmale setzen ist nur aktiv, wenn zuvor im Dialogbereich Klassifizierungsnummer extrahieren aus die Option Eingabe aktiviert wurde.

      Bei Doppelklick auf Durchsuchen ... öffnet sich das Dialogfenster Klassenvariablen, welches bereits unter "Zuweisung auf Projektebene" beschrieben wurde.

      Dialogfenster: Klassenvariablen

      Dialogfenster: Klassenvariablen

      Die Kontrollkästchen am Anfang jeder Zeile werden nur dargestellt, wenn das Dialogfenster über den Verzeichnisbaum geöffnet wurde.

      Mittels der Kontrollkästchen haben Sie die Möglichkeit, sich über die Verzeichnisebenen nach unten "durchzuarbeiten" und nur jeweils die gewünschten Merkmale zu aktivieren.

      [Hinweis] Hinweis

      Wenn Sie eine Zeile aktivieren und diese keinen Eintrag unter Variable, Wert oder Verweis enthält, wird ein bereits auf höherer Ebene zugewiesenes Merkmal wieder gelöscht.

      Bestätigen Sie nach Abschluss der Eingaben mit OK.

      Wenn alle Eingaben im Dialogfenster Projekte zu Klassifizierung hinzufügen abgeschlossen sind, klicken Sie auf Starten.

      --> Sie erhalten eine Auflistung der ausgeführten Operationen.

      Projekte klassifizieren: Log

      Projekte klassifizieren: Log

      Bei Prozessende erhalten Sie eine entsprechende Meldung mit dem Hinweis, eine Aktualisierung in PARTadmin vorzunehmen.

    2. Merkmale aus Klasse übernehmen:

      Diese Option gibt Ihnen zusammen mit Andere Klassifikation auf der ersten Dialogseite die Möglichkeit, bereits vorhandene Informationen aus anderen Klassen zu übernehmen. Sie ist nur aktiv, wenn auch Andere Klassifikation aktiviert wurde.

      Andere Klassifikation

      Andere Klassifikation

      Merkmale aus Klasse übernehmen

      Merkmale aus Klasse übernehmen

    3. Merkmale aus Datei übernehmen

      Liegen die Klassifizierungen, bzw. Merkmale bereits extern vor, können Sie die Merkmale auch aus einer CSV-Datei übernehmen.

      Die CSV-Datei muss folgende Attribute enthalten: ClassId, NN (Normnummer), idmm (Merkmal), wahlweise variable oder value (fester Wert).

      Beispieldatei

      Beispieldatei

      Aktivieren Sie die Option Merkmale aus Datei übernehmen und stellen Sie per Durchsuchen ... den Pfad zur Datei ein.

      Beispieldatei - Ergebnis: