powered by CADENAS

Manual

Manual

5.15.3.1. Klassensystem aufbauen/editieren

Das Kontextmenü des Hauptfensters enthält folgende Befehle:

  • Klasse hinzufügen...:

  • Subklasse hinzufügen...:

Mittels Klasse hinzufügen... und Subklasse hinzufügen... bauen Sie Ihr Klassensystem auf.

  • Klasse bearbeiten...: Bei bereits bestehenden Klassen nehmen Sie mit Klasse bearbeiten... Änderungen vor.

  • Klasse löschen: Löscht die Klasse, nicht das Klassensystem.

[Hinweis] Hinweis

Es werden nur jeweils sinnvolle Befehle angezeigt. Bei Beginn des Aufbaus der Baumstruktur wird z.B. als einziger Befehl Klasse hinzufügen... angezeigt.

  • Übergeordnete Klasse: Zeigt, sofern vorhanden, den Namen der übergeordneten Klasse.

  • Typ: Wählen Sie im Listenfeld den gewünschten Klassentyp.

  • Interne Id: Wird automatisch eingetragen.

  • Id: Wird automatisch eingetragen.

  • Name (gewählte Standardsprache):

    Tragen Sie den gewünschten Namen ein. Dieser Begriff wird im Klassenstrukturbaum angezeigt.

Bestätigen Sie abschließend mit OK.

Dialogfenster: Klasse hinzufügen / Klasse bearbeiten

Dialogfenster: Klasse hinzufügen / Klasse bearbeiten

[Hinweis] Hinweis

Die Befehle Klasse hinzufügen... und Subklasse hinzufügen... rufen das gleiche Dialogfenster auf.

Die Dialogfelder bei Klasse bearbeiten sind ebenfalls identisch.

Beispiel:

Im leeren Feld -> Kontextmenü -> Klasse hinzufügen...: ID "01" (bereits eingetragen), tragen Sie unter "Name (german)" ein: "Schrauben"

Kontextmenü von "Schrauben": Subklasse hinzufügen...: ID "01" (bereits eingetragen), tragen Sie unter "Name (german)" ein: "Holzschrauben"

Kontextmenü von "Schrauben": Subklasse hinzufügen...: ID "02" (bereits eingetragen), tragen Sie unter "Name (german)" ein: "Zylinderschrauben"

Kontextmenü von "Muttern": Klasse hinzufügen...: ID "02" (bereits eingetragen), tragen Sie unter "Name (german)" ein: "Muttern"

Kontextmenü von "Muttern": Subklasse hinzufügen...: ID "01" (bereits eingetragen), tragen Sie unter "Name (german)" ein: "Hutmuttern"

Kontextmenü von "Muttern": Subklasse hinzufügen...: ID "02" (bereits eingetragen), tragen Sie unter "Name (german)" ein: "Sechskantmuttern"

Im Ergebnis erhalten Sie z.B. folgende Ansicht:

Eigenes Klassensystem erstellt

Eigenes Klassensystem erstellt