powered by CADENAS

Manual

Manual

3.1.9.4.2. PDF (U3D) Format exportieren

Alle Bauteile aus CADENAS Katalogen können als 3D-Körper in dem weit verbreiteten Adobe PDF-Format dargestellt werden. Die Bauteile und Baugruppen können somit auf allen Rechnern weltweit mit einer kostenfreien Standardlizenz des Adobe Acrobat Readers (ab Version 7.0.8) in 3D dargestellt werden. So ist es bereits im Vorfeld möglich, sich ein realistisches Bild vom Bauteil zu machen.

Anwendungsgebiete des Adobe Acrobat 3D sind 3D-Abstimmungsprozesse, genauere verbesserte Zusammenarbeit an technischen Dokumenten durch die Integration von 3D Daten, kürzere Entwicklungszeiten aufgrund anschaulicher 3D Konstruktionen und Vermeidung von Konstruktionsfehlern. Ein weiteres Anwendungsgebiet ist die technische Dokumentation. Die 3D Konstruktionsdaten können nun ohne den Einsatz von nativen CAD Anwendungen auf jedem Desktop dargestellt werden und die Aufbereitung der CAD Daten für Marketing und technische Dokumentation gestaltet sich kinderleicht.

Vergleichen Sie hierzu auch Abschnitt 3.1.9.4.3, „PDF Datenblatt exportieren“.

Wählen Sie über das Menü Export, bzw. die entsprechende Symbolleiste Datei -> Sonstige -> PDF (Only 3D).

-> Es öffnet sich das Dialogfenster Export im PDF (Only 3D)-Format.

Einige Einstellungsoptionen vom Acrobat Reader können Sie bereits im Dialogfenster vornehmen.

Definieren Sie unter Zieldatei Name und Speicherort der Datei.

Details zur Registerseite Exportoptionen finden Sie unter Abschnitt 3.1.9.4.7.1, „Registerseite "Exportoptionen" -> Exportgenauigkeit“.

Öffnen Sie die PDF-Datei.

3D-PDF im Acrobat Reader

3D-PDF im Acrobat Reader

Lizenz

Um CADENAS Bauteile aus PARTsolutions als 3D-PDF zu exportieren, benötigen Sie eine Lizenz für die Acrobat Schnittstelle, aber keine Volllizenz für Adobe Acrobat 3D.