powered by CADENAS

Manual

Manual

4.11.2. erpcustom.cfg -> Block [dialogOnExport] - Automatische Generierung der ERP-Nummer: Exportdialog für Werkstoff und andere Felder ja/nein

Zusätzlich zur Aktivierung des Skripts erp_export_ts.vbb können Sie per Konfigurationsdatei steuern, ob beim Export einer Zeile, die noch keine ERP-Nummer enthält, ein Dialogfenster zur Vergabe des Werkstoffs (und anderer Felder) erscheinen soll. Der Eintrag ist im PARTdataManager sofort sichtbar.

$CADENAS_SETUP/erpcustom.cfg

[dialogOnExport]
activ=1
*=0
norm/=1

Der Schlüssel activ (0/1) steuert die grundsätzliche Aktivierung des Exportdialoges.

  • 0: Die automatische Vergabe der ERP-Nummer läuft stumm, ohne Dialog ab. Die Nummer wird im PARTdataManager sofort angezeigt. Danach läuft unmittelbar der Export ab. Die Nummer wird mit den Teileeigenschaften ans CAD übergeben.

  • 1: Zusätzlich zur automatischen Vergabe der ERP-Nummer erscheint das Dialogfenster Neue Ident-Nummer. Hier können Sie über das Listenfeld den gewünschten Werkstoff auswählen (siehe hierzu auch Abschnitt 4.10, „Gestaltung Dialogfenster "Neue Ident-Nummer" - erpcustom.cfg -> Block [USERDIALOG]“). Dieser wird dann vor dem Export ebenfalls in die Linkdatenbank eingetragen und als Teileeigenschaft beim Export mit übergeben.

Die Abbildung zeigt den Dialog anhand eines Beispiels ohne Exportbeschränkung.

Die Abbildung zeigt den Dialog anhand eines Beispiels ohne Exportbeschränkung.

Zusätzlich können Sie per Konfig-Eintrag spezifizieren, ob der Dialog bei allen Teilen erscheinen soll oder nur bei Teilen Normenkataloges.

[dialogOnExport]
*=0
norm/=1

Beim Export von Zeilen, die bereits eine ERP-Nummer enthalten, erscheint kein Dialog.

Genausogut könnte die beschriebene Funktionalität auch in Kombination mit einer Exportbedingung (siehe ???) eingesetzt werden. Beide Funktionen sind an sich unabhängig. Allerdings muss sichergestellt werden, dass die Bedingungen sinnvoll ineinandergreifen.