powered by CADENAS

Manual

Manual

1.7.5.19.5. Block [PARTdataManager:CustomDockContent:0] - Erstellen Sie Ihre eigenen Dockings mit Webinhalten per Konfigurationsdatei

Erstellen Sie Ihre eigenen Dockings mit Webinhalten per Konfigurationsdatei. Die Webansicht reagiert auf Ereignisse in der Teileauswahl oder Auswahl in der Tabelle.

Die Verlinkung auf Wikipedia soll nur als Beispiel dienen. Sie können genauso gut auf Ihren Shop verlinken oder spezielle Einbauinformationen hinterlegen, etc.

Die Verlinkung auf Wikipedia soll nur als Beispiel dienen. Sie können genauso gut auf Ihren Shop verlinken oder spezielle Einbauinformationen hinterlegen, etc.

Für den Einstieg:

  1. Öffnen Sie $CADENAS_SETUP/partsol.cfg.

  2. Suchen Sie den Block [PARTdataManager:CustomDockContent:0].

  3. Um zusätzliche Blöcke zu erstellen, kopieren Sie den ganzen Block und zählen die letzte Nummer im Blocknamen hoch.

  4. Lesen Sie die Kommentare in den verschiedenen Schlüsseln, um alles wie gewünscht anzupassen.

Wenn Sie das folgende Beispiel verwenden, erhalten Sie obiges Ergebnis. (Suche mit ISO 4762 und Klick auf einen der ersten Links.)

WEBVIEW_SELECTION_CHANGED_URL=https://de.wikipedia.org/w/index.php?search=$NN.

Beliebige CADENAS Umgebungsvariablen können verwendet werden ($CADENAS_LANGUAGE.) oder auch $NT.=Norm title oder $NN.=Norm number.

Mehr Details finden Sie in den Beschreibungstexten der einzelnen Schlüssel.

Sie können das Widget auch per Skript ansteuern.

dim app
set app = CreateObject("partdatamanager.application")

dim view
set view = app.FindSectionContent("UniqueNameHere")
if IsObject(view) then
  view.loadUrl("https://www.google.de")
end if
[Hinweis] Hinweis

Die Funktionalität läuft über den Client und nicht über den PARTapplicationServer.