powered by CADENAS

Manual

Manual

2.2. Systemvoraussetzungen

Der einwandfreie Betrieb von PARTsolutions innerhalb von WINDOWS ist nur in Verbindung mit den unten genannten Systemvoraussetzungen gewährleistet. Installationen auf anderen Systemen sind mit Einschränkungen möglich, werden aber nicht supportet.

Welche Systeme kommen in Frage?

  • Für den Client-Betrieb der Software, z.B. PARTdataManager

    • Windows 7

    • Windows 8 (ab PSOL V9.08 SP0)

      [Hinweis] Hinweis

      Beachten Sie hierzu die CAD-spezifischen Systemanforderungen. Support ist gegeben, wenn die entsprechende CAD-Schnittstelle ebenfalls Win8 unterstützt.

    • Windows 10 (ab PSOL V10.00 SP2)

      Zertifiziert für Windows 10

      Zertifiziert für Windows 10

      [Hinweis] Hinweis

      Beachten Sie hierzu die CAD-spezifischen Systemanforderungen. Support ist gegeben, wenn die entsprechende CAD-Schnittstelle ebenfalls Win10 unterstützt.

  • Für den Server-Betrieb der Software, z.B. Server der Client-Server-Installation, PARTapplicationServer, Lizenzmanager kommen folgende Systeme in Frage:

    • Windows Server 2008 R2

    • Windows Server 2012

      (korrespondiert mit Windows 8)

      [Hinweis] Hinweis

      Beachten Sie hierzu die CAD-spezifischen Systemanforderungen. Support ist gegeben, wenn die entsprechende CAD-Schnittstelle ebenfalls Win8 unterstützt.

    • Windows Server 2012 R2

      (korrespondiert mit Windows 8.1)

      [Hinweis] Hinweis

      Beachten Sie hierzu die CAD-spezifischen Systemanforderungen. Support ist gegeben, wenn die entsprechende CAD-Schnittstelle ebenfalls Win8.1 unterstützt.

    • Windows Server 2016

      (korrespondiert mit Windows 10)

      [Hinweis] Hinweis

      Beachten Sie hierzu die CAD-spezifischen Systemanforderungen. Support ist gegeben, wenn die entsprechende CAD-Schnittstelle ebenfalls Win10 unterstützt.