powered by CADENAS

Manual

Manual

5.11.3.1. Pflichtparameter

[Hinweis] Hinweis

Zur Bearbeitung der Parameter selektieren Sie zuerst die gewünschte Bemaßung.

Jede Bemaßung muss folgende Parameter enthalten:

  • ID

    ID wird nur dann benötigt, wenn eine Bemaßung als Basisdimension für eine Folgebemaßung dient.

  • Beschreibung

    Der Beschreibungstext wird oben in der Auflistung angezeigt. Zunächst wird beim Anlegen einer neuen Bemaßung automatisch eine Beschreibung vergeben, welche Sie aber wunschgemäß anpassen können.

  • Typ

    Beim Anlegen einer neuen Bemaßung erscheint automatisch HORIZONTAL. Passen Sie die Auswahl im Listenfeld auf RADIAL an. Sie können den Typ jederzeit ändern.

    [Hinweis] Hinweis

    Die Auswahlfelder werden erst nach Klick auf Änderungen speichern aktualisiert.

  • Ansichten

    Aktivieren Sie bei den gewünschten 2D-Ansichten, auf welchen die Bemaßung angezeigt werden soll, das Auswahlkästchen.

    Wählen Sie die gewünschten Ansichten im Listenfeld aus.

    Wählen Sie die gewünschten Ansichten im Listenfeld aus.

    Ansichten, die eine Bemaßung enthalten, erkennen Sie in der 3D-Toolbar an einem entsprechenden Icon mit Bemaßungslinie .

  • Anfügepunkt

    Als Anfügepunkt wird der Kreismittelpunkt der Radialbemaßung verwendet.

    (Die Messdistanz [siehe nächster Punkt] bestimmt, wo der Pfeil sichtbar ansetzt.)

    1. Klicken Sie in der 3D-Ansicht auf den gewünschten Anfügepunkt.

      -> Dieser wird nun rot markiert.

    2. Klicken Sie ins Eingabefeld des Punktes.

    3. Fügen Sie den Punktenamen mittels Strg+V aus dem Zwischenspeicher ins Eingabefeld ein.

      Eingabe des Anfügepunkt mittels Strg+V

      Eingabe des Anfügepunkt mittels Strg+V

      Alternativ können Sie den Punkt auch im Kontextmenü auswählen.

      Auswahl des Anfügepunkt im Kontextmenü

      Auswahl des Anfügepunkt im Kontextmenü

  • Messdistanz

    Messdistanz ist der Ansatzpunkt der Pfeilspitze (in der Regel der Kreisradius, da der Pfeil sonst in der Luft schwebt)

    Angabe eines festen Wertes oder besser einer Variablen

    Beispiel "Messdistanz" in 3D

    Beispiel "Messdistanz" in 3D

    Beispiel "Messdistanz" in 2D

    Beispiel "Messdistanz" in 2D

  • Pfeillänge

    Angabe eines festen Wertes oder besser einer Variablen

  • Pfeilwinkel

    Winkel in welchem der Pfeil verlaufen soll.

    z.B. 45 (Eingabe nur des Zahlenwertes)