powered by CADENAS

Manual

Manual

5.16.3. Mapping bearbeiten

Das Dialogfenster pproject öffnet sich mit leerem rechten Bereich.

Wenn Sie ein vorhandenes Mapping bearbeiten wollen, führen Sie auf der gewünschten "schwarzen" Klasse einen Doppelklick aus. -> Das Mapping wird im Dialogfenster geladen.

Die Schriftfarben haben folgende Bedeutung:

Einträge ohne Vorschläge
Einträge mit verfügbaren Vorschlägen
Einträge mit definiertem Mapping

Einträge mit definiertem Multimapping

Multimapping-Einträge entstehen beispielsweise, wenn aus einer Klasse plötzlich mehrere werden.

z.B.:

20-13-61-99 Tisch

Wird zu:

20-13-61-01 Schreibtisch

20-13-61-02 Esstisch

[Hinweis] Hinweis

Sie können die Schriftfarben folgendermaßen anpassen:

Führen Sie im Kontextmenü einer beliebigen Klasse oder eines beliebigen Merkmals den Befehl Optionen aus.

Mit Klick auf die einzelnen Farbfelder können Sie die Farben anpassen.

Sollte die Suchfunktion unten rechts nicht sichtbar sein, klicken Sie einfach Strg+F, um diese einzublenden. Mit Klick auf das Kreuz können Sie diese ausblenden.

Bei der Bearbeitung des Mappings haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Zuordnung lösen (bei definierten Mapping)

    Danach wird der Eintrag mit der Schriftfarbe für Einträge mit verfügbaren Vorschlägen angezeigt.

  • Eintrag löschen (bei definiertem Mapping)

  • Eintrag zuordnen oder Eintrag zuordnen (zusätzliches Mapping) (bei Einträgen mit noch nicht definiertem Mapping oder bei Multimapping)

  • Ergebnis mit anderer Suchstrategie verbessern

    Markieren Sie hierzu die gewünschte Klasse und klicken Sie im Kontextmenü auf Eintrag suchen....

    -> Es öffnet sich das Dialogfenster Klassensystem mappen.

    Wählen Sie als Suchstrategie Levenshtein und im Weiteren andere Einstellungen als beim ersten Suchlauf.

  • Manuelle Zuweisung vornehmen

    Markieren Sie hierzu die gewünschte Klasse und klicken Sie im Kontextmenü auf Eintrag suchen....

    Wählen Sie unter Verfügbare Strategien die Option Manuelle Klassenauswahl.

    -> Es öffnet sich das Dialogfenster Klassensystem mappen. Klicken Sie auf Fertigstellen.

    Browsen Sie im sich öffnenden Dialogfenster zur gewünschten Klasse und übernehmen Sie diese per Doppelklick.

[Hinweis] Hinweis

Alle Erläuterungen, die hier für die Registerseite Klassen gegeben wurden, gelten sinngemäß auch für die Registerseite Merkmale.