powered by CADENAS

Manual

Manual

5.14.3.1. Werteübernahme aus Dialogfenster Mess-Dialog

Die Schaltfläche Übertragen kann beim Klassifizieren von nativen Teilen benutzt werden.

Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie im PARTdataManager ein natives Teil.

  2. Rufen Sie mit Tabelle --> Bearbeiten das Dialogfenster Tabellen erstellen auf.

    Weisen Sie dem nativen Teil eine Klassifizierung zu (z.B. unter eClass 5.1). [vgl. oben]

  3. Rufen Sie jetzt unter Merkmale (Klassifikation) mittels Durchsuchen ... das Dialogfenster Klassenvariablen auf.

  4. Selektieren Sie ein Klassenmerkmal.

    Cursor im Feld "Wert"

    Cursor im Feld "Wert"

  5. Setzen Sie den Cursor in das Feld Wert.

  6. Klicken Sie in der 3D-Ansicht im Kontextmenü auf Messen....

    --> Es öffnet sich das Dialogfenster Mess-Dialog.

    2 parallele Flächen markiert -> ABS = 16.000 übertragen

    2 parallele Flächen markiert -> ABS = 16.000 übertragen

    Markieren Sie im 3D-Fenster die gewünschten Flächen, Linien, Punkte, etc.

    Klicken Sie Übertragen.

    --> Der Wert wird dem aktuell selektieren Klassenmerkmal zugewiesen.

    Der Wert aus dem Mess-Dialog wurde zugewiesen

    Der Wert aus dem Mess-Dialog wurde zugewiesen

    Detaillierte Informationen zum Mess-Dialog finden Sie unter Abschnitt 3.1.7.6.3, „Messen von 3D-Teilen“ in PARTsolutions / PARTcommunity4Enterprise - Handbuch für Anwender.

  7. Bestätigen Sie mit OK.

    Das Merkmal ist auf der Dialogseite Tabellen erstellen eingetragen.