powered by CADENAS

Manual

Manual

5.9.2.9.1.1. Render Materialien für Flächenattribute

Die angelegten Rendermaterialien stehen auch im PARTdesigner im Dialogfenster Flächen Attribute zur Verfügung.

Die folgende Abbildung zeigt das Bauteil im PARTdataManager mit Textur über dem gesamten Teil (PARTproject -> Projekt bearbeiten -> Registerseite Allgemein -> Rendereigenschaften -> Render Material) und einer anderen Textur auf einer zusätzlich bearbeiteten Fläche (PARTdesigner -> Flächenattribute... (Kontextmenü einer Fläche) -> RenderMaterial)

Render Materialien für Blends und Sweeps

[Hinweis] Hinweis

Das Feature ist erst ab V11 SP4 verfügbar und nicht abwärtskompatibel.

Zudem geht beim Export in ein CAD-System die Farbe verloren.

PARTdataManager

PARTdataManager

CAD (NX12 beispielhaft)

CAD (NX12 beispielhaft)

Beispiel:

Ausgangssituation: Das Blend-Feature wurde auf eine Kante zwischen zwei Flächen angewendet. Den Flächen wurde ein Material zugewiesen. Auf die Verrundungsfläche wird das Material nicht automatisch angewendet.

  1. Wenn Sie versuchen, der Verrundungsfläche ein Material zuzuweisen, erscheint der Hinweis Fläche ist durch eine andere Fase/Rundung entstanden.

  2. Rufen Sie statt dessen im Dockingfenster 3D Historie das Kontextmenü über Blend auf und klicken Sie auf Featureattribute....

  3. Weisen Sie im Dialogfenster Flächen Attribute das gewünschte Material zu.

    Ergebnis

    Ergebnis

Bei Sweep verhält es sich sinngemäß genauso.

Render Materialien für Muster

  1. Wenn Sie bei Mustern ein anderes Element als das des Musterursprung wählen, erscheint der Hinweis Fläche ist durch ein Muster-Feature entstanden.

  2. Auf dem Element des Musterursprung steht der Befehl Flächenattribute... zur Verfügung.

  3. Wählen Sie im Dialogfenster Flächen Attribute das gewünschte RenderMaterial.

    -> Das RenderMaterial wird auf alle Musterelemente angewendet.

    Ergebnis

    Ergebnis