powered by CADENAS

Manual

Manual

5.8.2.2.10.1. Als Cip speichern
  1. Markieren Sie das gewünschte Projekt und klicken Sie auf den Kontextmenübefehl Als Cip speichern.

    -> Das Dialogfenster CIP-Datei erstellen wird geöffnet.

  2. Einstellungen:

    • Zu erstellende CIP-Datei: Legen Sie den Pfad fest, in dem die *.Cip-Datei zwischengespeichert wird.

    • Normverzeichnis: Per Vorgabe ist bereits der Herkunftspfad des Projekts eingetragen. Sofern Sie ihn nicht ändern, wird die *.cip-Datei beim Aufruf auch wieder in diesen Pfad abgelegt.

[Hinweis] Hinweis

Mit dem Aufruf eines *.cip-files wird automatisch der PARTdataManager gestartet. Das gecippte Teil wird in den Verzeichnisbaum übernommen, der Index automatisch erzeugt.

In PARTproject wird die entpackte Datei erst nach einem Neustart des Programms sichtbar.