powered by CADENAS

Manual

Manual

5.9.15.2. Zeilen als ausgelaufen markieren...

Nach Vorgabe des Katalogherstellers kann das Ablaufdatum von Projekten gesetzt werden.

Das Ablaufdatum kann für ganze Projekte einheitlich gesetzt werden, aber auch unterschiedlich für einzelne Zeilen. Informationen zum Setzen der Information für ganze Projekte finden Sie unter Abschnitt 5.9.2.13, „Menüpunkt Ablaufdatum (End of Life)“.

Im vorliegenden Abschnitt finden Sie Informationen zum manuellen zeilenweisen Setzen eines Ablaufdatums. Informationen zum automatisierten zeilenweisen Setzen eines Auslaufdatums (EndOfLife) finden Sie unter Abschnitt 5.8.2.1.15.17, „Zeilenweise EndOfLife setzen“.

Die Anzeige des Ablaufdatums erfolgt dann in PARTdataManager in der Teileansicht. Es wird ein entsprechendes Icon am Zeilenanfang angezeigt. Bei Mouseover erscheint ein Tooltip mit den benötigen Informationen. Bei Bedarf kann auch ein Ersatzprojekt angezeigt werden.

PARTdataManager Teileansicht

PARTdataManager Teileansicht

Im Folgenden sind die Vorgehensweise und die einzelnen Einstellungsoptionen beschrieben:

Markieren Sie unter Projektauswahl die gewünschte tab-Datei (tac geht nicht und muss gegebenenfalls vorübergehend umbenannt werden) und klicken Sie rechts in der Tabelle am Zeilenanfang auf den Kontextmenübefehl Zeilen als ausgelaufen markieren....

PARTproject - Zeilen als ausgelaufen markieren...

PARTproject - Zeilen als ausgelaufen markieren...

-> Das Dialogfenster Zeilen als ausgelaufen markieren wird geöffnet.

Dialogfenster "Zeilen als ausgelaufen markieren"

Dialogfenster "Zeilen als ausgelaufen markieren"

Es bestehen nun folgende Einstellungsoptionen:

  • Status:

    Beide Teile sind gültig (Ersatzprojekt bestimmt)

    Nur neues Teil ist gültig (Ersatzprojekt bestimmt)

    Ersatzlos gestrichen, vorübergehend verfügbar (kein Ersatzprojekt bestimmt)

    Ersatzlos gestrichen (kein Ersatzprojekt bestimmt)

      Läuft nicht aus (Standardzeile ohne Auszeichnungen)
  • Ablaufdatum: Das Ablaufdatum kann entweder fix gesetzt werden (Datum) oder über einen Variablenwert gesteuert werden (Tabellenvariable).

    • Wenn Sie Datum wählen, klicken Sie auf ... und treffen Sie im Dialogfenster die Datumsauswahl.

    • Wenn Sie Tabellenvariable wählen, bestimmen Sie im Listenfeld die gewünschte Variable, wo die Ablaufdaten hinterlegt sind. (Die Spalte kann optional in PARTdataManager angezeigt werden.)

  • Hinweis vor Ablauf (In Tagen): Anzahl der Tage bevor die Auszeichnungen (Icon, Tooltip) angezeigt werden.

  • Ersatzprojekte: Wenn Sie ein oder mehrere Ersatzprojekte bestimmen möchten, klicken Sie auf .

    -> Ein Explorerfenster öffnet sich.

    Bestimmen Sie das Ersatzprojekt und klicken Sie auf Öffnen.

    -> Das Dialogfenster Tabellenzeile auswählen wird geöffnet.

    Bestimmen Sie die gewünschte Zeile und bestätigen Sie mit OK.

    Dialogfenster "Tabellenzeile auswählen"

    Dialogfenster "Tabellenzeile auswählen"

    -> Das Ersatzprojekt wird im Dialogbereich Ersatzprojekte angezeigt.

    Ersatzprojekt eingetragen

    Ersatzprojekt eingetragen