powered by CADENAS

PDF Catalog Options

Social Share

Search PDF Catalogs

Archives

PDF Catalog Info

RK Rose+Krieger - Tragarm-/Geräteträgersysteme (DE)

24 views

Tragarm-/Geräteträgersysteme

Universell einsetzbare Halter für Monitore / Touchpanels / Bediengeräte

 

Diese Halterungen für Monitore, Touchpanels und andere Bediengeräte sind flexibel, bieten viele
Freiheitsgrade und sind somit universell einsetzbar. Durch die Kompatibilität zur RK Verbindungs-Technik, sowie zum RK Profilsystem, sind unterschiedlichste Anbindungen realisierbar.

 

Ideale Einsatzgebiete:

- Industrielle Anwendungen allgemein
- Anlagen und Maschinen
- Leitstände
- Ergonomische Arbeitsplatzsysteme

 

RK Monitorhalterung

- Geräteanschluss über Universal-, oder VESA-Anschlussplatte
- Hochfeste Materialien garantieren prozesssichere, dauerhafte Belastungen
- Hohe Arbeitsergonomie durch Höhenverstellung an die Körpergröße des Bedieners
- Optimale Einstellung des Sichtfeldes durch seitliches Verdrehen
- Drehflansch und Kugelgelenk:  vibrationssichere Neigungsverstellung, Arretierung in 15°-Rastschritte
- Compact: Halbschalenausführung (erleichtert eine nachträgliche Montage), optionale Reduziereinsätze erhältlich (rund oder vierkant 20, 25, 30 mm)
- Anbindung an Aluminiumprofil und damit an das Maschinengestell mittels Nutensteinen möglich
- Universelle Befestigungslöcher erlauben eine einfache Wandmontage

 

Tragarm-/Geräteträgersystem GT 48

- Basierend auf einem genormten Rundstahlrohr mit einem Durchmesser von 48 mm, stehen unter schiedliche Systemelemente zur Verfügung , die einen individuellen Systemaufbau in kürzester Zeit erlauben
- Die Stahlrohre können in der Länge frei gewählt werden und die Befestigung mit den Systemelementen wird durch Innensechskant-Schneidringschrauben erstellt
- Für die Führung der Kabel verbleibt ein freier Durchgang von 40 mm Ø

 

Tragarm-/Geräteträgersystem – GT 50, 60, 80

- Variabler Tragarmaufbau aus Serienelementen zur individuellen Anbindung und Positionierung von Steuertafeln. Die klare Designlinie fügt sich harmonisch in neuzeitlich gestaltete Arbeitsumgebungen ein
- Freier Systemaufbau durch hochfeste Funktionselemente und Stahlrohr 80x80 mm
- Durchgehende Schutzart IP 65 bis zur Steuertafel durch geschlossenes Rohrsystem mit
integrierter Abdichtung an den Systemelementen
- Kabel gegen Beschädigung geschützt durch gratfreie Innenkontur, freier Kabeldurchgang
von 49 cm² durch absatzlose Übergänge zwischen Rohr- und Systemelementen
- Anpassung aller Schwenkbereiche an das Bedienumfeld durch einstellbare Anschläge in den
Dreh- und Schwenkelementen
- Problemlose Ausrichtung des Tragarmes durch vorgeformte Rohrauflagen in den Elementen
sowie frei zugängliche Einstellschrauben ohne Demontage der Faltenbälge
- Anpassung der Schwenkkräfte an unterschiedliche Traglasten durch stufenlos einstellbare
Drehlager

0 comments