powered by CADENAS

Manual

Manual

4.8.2.3. Wie kann ich das gewählte CAD Modell direkt in das CAD-System integrieren (PART2cad)? (Supplier-Portale)

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das gewählte CAD Modell direkt in Ihr CAD System zu integrieren:

  1. Navigieren Sie zum gewünschten Teil.

  2. Wählen Sie im Dialogbereich zum Download der CAD MODELLE unter CAD Formate auswählen -> CAD Formate hinzufügen den Übergabemodus PART2cad, indem Sie in das entsprechende Feld klicken. Bestimmen Sie anschließend Ihr CAD-System und klicken Sie auf Speichern.

    -> Die Ansicht wechselt zurück zum Dialogbereich Optionen für die Generierung / Ausgewählte Formate. Bestätigen Sie auch hier Ihre Angaben mit einem Klick auf Speichern.

  3. Klicken Sie nun im Dialogbereich für die Modellauswahl auf Generiere CAD MODELL.

    -> Es öffnet sich der Dialog Generierung der CAD MODELLE.

    [Hinweis] Hinweis

    Alle unter Download CAD MODELLE -> CAD Formate auswählen -> Ausgewählte Formate aktivierten Formate werden generiert und hier aufgelistet.

    Solange die Generierung läuft, wird angezeigt.

  4. Sobald die Generierung beendet ist, können Sie die CAD-Modelle gleich in diesem Fenster an das CAD-System übergeben, indem Sie auf den Link PART2cad klicken.

    Wenn Sie das Fenster schließen, können Sie sofort weitere CAD-Modelle selektieren.

    Außerdem werden alle generierten CAD-Modelle im Bereich Download CAD MODELLE aufgelistet.

    -> Beim Übergabemodus PART2cad lautet der Linktext PART2cad.

    Zusätzlich wird folgendes angezeigt:

    • Info: Verschiedene Details (siehe nächster Punkt)

    • Entfernen: Durch Klick auf den Link können Sie nicht mehr benötigte Teile aus der Liste entfernen.

  5. Durch Klick auf den Link Info werden verschiedene Details angezeigt:

    • Vorschaubild

    • Bauteilbezeichnung

    • Statusinformation zur Generierung

      Generierung läuft gerade

      Generierung erfolgreich abgelaufen

      Generierung nicht erfolgreich abgelaufen. Es erscheint eine entsprechende Fehlermeldung.
    • Statusinformation zur PART2cad

    • Formate:

      PART2cad <cadname>

    • Detaillierungsgrad

    • Generierungsdatum

    • Sprache

    • zur Übersicht aller aktuell verfügbaren Modelle.

  6. Klicken Sie auf den Link PART2cad oder das Symbol , um die Bauteile in das CAD-System zu laden.

    [Hinweis] Hinweis

    Die Anwendungskomponente PART2cad muss für PART2cad (Direktintegration) am Arbeitsplatzrechner zur Verfügung stehen.

    Installieren Sie diese beim ersten Aufruf. Es startet automatisch die erforderliche Installationsroutine. Diese benötigt Java.

    [Hinweis] Hinweis

    Sollte die Meldung "Ihr Browser unterstützt kein Java Plugin" erscheinen, klicken Sie bitte auf den Link unter "Folgen Sie bitte diese Schritten" (angezeigt in Chrome). Kurzbeschreibung der Lösung: Die Datei *.pnlp muss mit Javaws.exe ausgeführt werden, die Sie in Ihrer Java-Installation (z.B. unter C:\Programme\Java\jre\[version number]\bin) finden.

    Beispiel Chrome

    Beispiel Chrome

    -> Ist Java vorhanden, startet die PART2cad-Installation. Wenn Java nicht vorhanden ist, erscheint kein Java-Logo. Klicken Sie in diesem Fall auf Click here und installieren Sie Java.

    -> Es können Warnmeldungen erscheinen. Erlauben Sie die Installation der Komponente PART2cad.

    Beim ersten Mal wird die Direktintegration PART2cad heruntergeladen.

    Bei weiteren Aufrufen erscheint der Dialog Übertrage Modell an CAD. Es ist keine Benutzerinteraktion nötig.

    [Hinweis] Hinweis

    Beachten Sie den folgenden Auswahldialog für den Versionsnamen des CAD-Systems.

  7. Klappen Sie mit der Pfeiltaste das Listenfeld auf und wählen Sie die CAD-Version, in die das Modell übertragen werden soll. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit Auswählen.

    Hier beispielhaft der entsprechende Dialog für Autodesk Inventor

    Hier beispielhaft der entsprechende Dialog für Autodesk Inventor

    [Hinweis] Hinweis

    Beachten Sie, dass Ihr CAD System gestartet sein muss.

    -> Es öffnet sich ein spezifisches Dialogfenster des verwendeten CAD-Systems. Nehmen Sie die erforderlichen Einstellungen vor.

    Hier beispielhaft der entsprechende Dialog für Autodesk Inventor

    Hier beispielhaft der entsprechende Dialog für Autodesk Inventor

  8. Wählen Sie mittels Durchsuchen ... das gewünschte Zielverzeichnis und bestätigen Sie mit Ok.

    -> Das Modell wird an das CAD System übertragen.

    [Hinweis] Hinweis

    Wenn die Übertragung an das CAD-System abgeschlossen ist, erscheint eine entsprechende Meldung.

    -> Das Bauteil ist in das CAD-System übernommen.

    Falls das CAD-System nicht geöffnet ist oder eine falsche Version angegeben wurde, erscheint eine Fehlermeldung.