powered by CADENAS

Manual

Manual

2.2.7. Merkmale übergeben per CNS-Klassifikation

Wenn von Seiten des Herstellers physikalische Eigenschaften per CNS-Klassifikation gesetzt wurden, werden diese auf Seiten des CAD-Systems gesetzt. Innerhalb der physikalischen Eigenschaften hat das Material Priorität.

Die Daten der CNS-Klassifikation werden in den Teileinformationen im PARTdataManager angezeigt.

  • Physikalische Eigenschaften

    • Masse

    • Volumen

    • Dichte

    • Material

    • Volumen und Massenschwerpunkt

  • Sachmerkmal Eigenschaften

    • Bestellnummer

  • Geometrische Eigenschaften

Detaillierte Informationen finden Sie im PARTsolutions Anwender-Handbuch unter der Überschrift "Physikalische Eigenschaften übergeben aus PARTsolutions" im jeweiligen CAD-spezifischen Abschnitt.[46]



[46] Benutzen Sie die aktuelle CNS Klassifikation.