powered by CADENAS

Manual

Manual

1.6.10. Import SolidWorks >= 2001 + Makro-Dateien

Makro per Dialog ausführen

  1. Entpacken Sie die Dateien mit WINZIP oder einem ähnlichen Programm.

  2. Öffnen Sie die Datei mit Endung .swb (SolidWorks Visual Basic Program) unter Extras -> Makro -> Ausführen....

  3. Öffnen Sie das gewünschte Teil mit Endung .swb (SolidWorks Visual Basic Program).

  4. Geben Sie das Zielverzeichnis an, in dem das Teil gespeichert werden soll.

Drag&Drop Makro

Für geübte Anwender bietet sich folgende Lösung an:

  1. Entpacken Sie die ZIP-Datei mit WINZIP oder einem ähnlichen Programm.

  2. Ziehen Sie die Datei mit Endung .swb (SolidWorks Visual Basic Program) per Drag&Drop ins SolidWorks Fenster.

    [Achtung] Achtung

    Bitte ziehen Sie die Datei nicht in ein geöffnetes Teil!

  3. Geben Sie das Zielverzeichnis an, in dem das Teil gespeichert werden soll.

Makro Solidworks 2007

Bei Solidworks 2007 verfahren Sie folgendermaßen:

  1. Entpacken Sie die Dateien mit WINZIP oder einem ähnlichen Programm.

  2. Starten Sie Extras -> Makro -> Bearbeiten....

  3. Wählen Sie die Datei mit der Dateierweiterung .swb und öffnen Sie diese. Ein zusätzlicher Hinweis zur Konvertierung muss bestätigt werden.

  4. Starten Sie das Makro mit "Run" direkt aus der oberen Werkzeugleiste. Sollte das Makro nicht starten, platzieren Sie den Cursor in der Main Methode.

  5. Geben Sie das Zielverzeichnis an, in dem das Teil gespeichert werden soll.

    Sie können das Visual Basic Fenster nach der Erzeugung schließen.