powered by CADENAS

Manual

Manual

5.17.5. Namensmapping für Publizierte Elemente

Sie können die Namen aller benannten Elemente mappen.

Verwenden Sie hierzu in PARTadmin, im Dialogbereich Kategorie, unter $CADENAS_SETUP die Konfigurationsdatei class_mod.cfg.

Beispielwerte in class_mod.cfg

Beispielwerte in class_mod.cfg

Aufbau der Konfigurationsdatei:

  1. Legen Sie über den Kontextmenü-Befehl Block einfügen den Katalognamen an.

  2. Legen Sie dann über den Kontextmenü-Befehl Schlüssel einfügen zuerst die Gruppennamen an (group1, group2, etc. mit fortlaufendem Zähler).

    Der Wert enthält die Definition, unter welcher Bedingung das Mapping ausgeführt wird.

    Die einzelnen Werte werden durch das Pipe-Zeichen, welches für den logischen Ausdruck "ODER" steht, getrennt.

    Trifft einer dieser Werte zu, wird das Mapping entsprechend den folgenden Anweisungen (Zeilen) ausgeführt.

    Gültige Werte sind:

    • Pfadangabe (mit doppeltem Backslash)

    • Verzeichnisname

    • Jede beliebige Variable (z.B. NB)

    Beispielwerte: parts\\dncb|msk|NB=532761

  3. Legen Sie die Mappingdefinitionen als weitere Schlüssel unter dem Gruppennamen an.

    Schlüssel (einzelne Parameter kommagetrennt) Wert
    Elementtyp Parameter für den Attributnamen Ursprünglicher Name aus PARTproject Zuständige Gruppendefinition Mappingname in CAD-System

    Mögliche Parameter:

    Fläche: CNS_PLANE_NAMED

    Achse: CNS_AXIS_NAMED

    Anfügepunkt: CNS_CP_NAMED

    Sketch: CNS_SKETCH_NAMED

    CNS_ATTR_NAME Beispielwert: F32 Beispielwert: group1 Ebene_Mitte_horizontal
    Wählen Sie den ensprechenden Typ aus Führen Sie den Wert fortlaufend in jeder Zeile weiter Die Namen wurden beim Setzen in PARTproject frei vergeben

    group1, group2, group3, etc.

    Tragen Sie den Wert identisch mit dem Gruppennamen ein

    Die Mappingnamen können frei vergeben werden.

    Im obigen Beispiel wird der Veröffentlichungsname "F32" auf "Ebene_Mitte_horizontal" gemappt.

Die folgende Abbildung zeigt beispielhaft gemappte Veröffentlichungsnamen in CATIA V5.

Beispiel für Veröffentlichungen in CATIA V5

Beispiel für Veröffentlichungen in CATIA V5