powered by CADENAS

Social Share

Galea (Helm) (9158 views - History & Epochal Times)

Galea und Cassis waren die lateinischen Bezeichnungen für die von römischen Soldaten getragenen Helme. Während eine Cassis stets aus Metall gefertigt war, war die Galea ursprünglich eine Lederhaube. Später, bereits in republikanischer Zeit, wurden mit diesem Ausdruck aber ebenfalls Helme bezeichnet, die aus aes („Bronze“, meist eine Messinglegierung) oder aus Eisen bestanden. Lederhelme wurden fortan nicht mehr getragen und sind auch aus dem archäologischen Fundgut nicht bekannt. Im Laufe der Entwicklung wurden verschiedene Helmtypen entwickelt.
Go to Article

Explanation by Hotspot Model

Galea (Helm)

Galea (Helm)

Galea (Helm)

Galea und Cassis waren die lateinischen Bezeichnungen für die von römischen Soldaten getragenen Helme. Während eine Cassis stets aus Metall gefertigt war, war die Galea ursprünglich eine Lederhaube. Später, bereits in republikanischer Zeit, wurden mit diesem Ausdruck aber ebenfalls Helme bezeichnet, die aus aes („Bronze“, meist eine Messinglegierung) oder aus Eisen bestanden. Lederhelme wurden fortan nicht mehr getragen und sind auch aus dem archäologischen Fundgut nicht bekannt.

Im Laufe der Entwicklung wurden verschiedene Helmtypen entwickelt.

  • Antike Helme. Sammlung Lipperheide und andere Bestände des Antikenmuseums Berlin (= Römisch-Germanisches Zentralmuseum. Monographien 14). Verlag des Römisch-Germanischen Zentralmuseums, Mainz 1988, ISBN 3-88467-019-0

Weblinks



This article uses material from the Wikipedia article "Galea (Helm)", which is released under the Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0. There is a list of all authors in Wikipedia

History & Epochal Times

3D,model,library,rendering,Inca,Maya,Egypt,Pyramids,Bible, Quoran,Gizeh,Greek,Ancient,Medival Times, Stone Age