powered by CADENAS

News

Photo

Social Share

News Entry

(DE) Baart Industrial Group setzt auf Produktkonfigurator powered by CADENAS für seine Drehzahlminderer-Serie Vortex VXT

  • Amerikanischer Komponentenhersteller vereinfacht mit seinem Online-Produktkonfigurator Zugang zu Engineering Daten seiner Produkte

    Die Baart Industrial Group hat in Zusammenarbeit mit CADENAS ihren neuen interaktiven 3D CAD Produktkonfigurator für ihre Vortex VXT-Serie veröffentlicht und stellt damit Engineering Daten von Drehzahlminderern zum kostenlosen Download zur Verfügung. Dank dem neuen Online-Tool können Ingenieure und Konstrukteure die Produkte nach ihren Bedürfnissen konfigurieren, die entsprechenden CAD Modelle anschließend herunterladen und virtuell in ihren digitalen Baugruppen testen. Durch den neuen Produktkonfigurator werden die Produktentwicklungen von Ingenieuren noch genauer und gleichzeitig Konstruktionszyklen beschleunigt.

    Die Baart Industrial Group stellt Gleitlagern und Antriebskomponenten für eine Vielzahl von Branchen her. Die Drehzahlminderer der Vortex VXT-Serie liefern das Drehmoment für den Antrieb von Förderanlagen und industriellen Automatisierungsgeräten. Bisher wurde den Ingenieuren nur eine Auswahl an statischen Dateien der Produkte der VXT-Serie auf der Unternehmenswebsite von Baart angeboten.

    „Um das richtige CAD Modell zu finden, mussten unsere Kunden bereits im Voraus die jeweilige Teilenummer des benötigten Produkts kennen. Das ist auf dem heutigen wettbewerbsintensiven Markt einfach zu viel verlangt“, erklärt Dan Bonner, Präsident der Baart Industrial Group. „Mit dem 3D CAD Produktkonfigurator sind unsere Produkte jetzt online einfacher zu finden. Er führt Kunden genau zu dem Produkt, das sie für ihre Konstruktionen benötigen und stellt ihnen gleichzeitig alle relevanten Produktinformationen und -daten zur Verfügung.“

    Kunden können das benötigte Bauteil einfach aus dem Onlinekatalog auf der Vortex Webseite konfigurieren und in über 150 nativen CAD Formaten mit wenigen Klicks herunterladen. „Indem wir so viele Formate anbieten, stellen wir sicher, dass wir für alle unsere Kunden die richtige CAD Sprache sprechen“, so Bonner weiter.

    Mehr Informationen über Baart Industrial unter: www.baartgroup.com