powered by CADENAS

News

Social Share

News Entry

(DE) CADENAS belohnt Teilnehmer der 3D Druck Umfrage

  • Wichtige Erkenntnisse über Zukunft des 3D Drucks mit metallischen Werkstoffen

    Drei Teilnehmer der CADENAS Umfrage zum Thema „Wo steht Deutschland beim 3D Druck mit metallischen Werkstoffen?“ können sich jetzt über jeweils einen Amazon Gutschein über 40 Euro freuen.

    Auch die Teilnehmer der Umfrage beschäftigt das Thema 3D Druck. Thomas Gulde der Joma-Polytec GmbH ist gespannt, ob er in Zukunft sein Traumauto selbst ausdrucken kann.

    Für Thomas B. besitzt der 3D Druck mit metallischen Werkstoffen viel Potenzial: „Zum Thema 3D Druck stelle ich mir zukünftig eine revolutionäre Umgestaltung der kleinen und mittleren Fertigungsunternehmen vor, die schnelle Verfügbarkeit von komplexen Teilen und natürlich die durch das Verfahren möglichen neuen konstruktiven Freiheiten und Gestaltungsmöglichkeiten von Bauteilen.“

    Die im Dezember 2014 durchgeführte Umfrage mit über 200 Teilnehmern hat uns eine Vielzahl wichtiger Erkenntnisse über die Bedeutung des 3D Drucks mit metallischen Werkstoffen und deren Zukunftsaussichten verschafft. Vielen Dank an alle Teilnehmer!

    Hier ein kleiner, exklusiver Einblick in das Umfrageergebnis zur Frage:

    3D Drucker Umfrage Ergebnis