powered by CADENAS

Videos

Similar Videos

From the same Member

Schmierung von Lüfteranlagen

Posted by perma Marketing
Die Schmierstellen (Wälzlager) befinden sich an der Antriebswelle zwischen dem Antriebsmotor und dem Lüfterrad. Die Lagerung und Abdichtung der Lüfterwelle erfolgt in der Regel über ein Stehlagergehäuse oder eine Lagerungseinheit. Diese müssen permanent mit dem richtigen Schmierstoff und der vorgeschriebenen Menge versorgt werden. Lüfteranlagen werden meist unter außergewöhnlichen Einsatzbedingungen betrieben. Durch den Betrieb des Lüfters werden Fremdstoffe, wie Staub oder Fördermedien, aufgewirbelt. Diese können in das Lagersystem eindringen, was zu erhöhtem Verschleiß der Einzelbauteile und zur Reduzierung der Lebensdauer führt. Aufgewirbelte Fremdstoffe, z.B. Staub darf nicht in die Schmierstelle eindringen. Die regelmäße Schmierung der Lager und Dichtungen ist unerlässlich. Oft sind die Schmierstellen starkt verschmutzt und nur schwer erreichbar, was die Instandhaltung zusätzlich erschwert. Vorgegebene Schmierintervalle werden deshalb vernachlässigt oder nicht eingehalten. Die daraus resultierende Mangelschmierung führt zu erhöhtem Verschleiß und im Extremfall zum Ausfall der Lüfteranlage. - Unzulässig hohe Erhitzung der Lagerstellen durch Mangelschmierung - Schmierstoff muss den Anforderungen, z.B. Schwingungen oder hohe Drehzahlen, stand halten - Einhaltung der Nachschmierintervalle in Abhängigkeit von Lagertyp, Lagergröße und Umgebungsbedingungen Weiterführende Informationen erhalten Sie im Internet unter www.perma-tec.com oder per E-Mail an info@perma-tec.com
click to rate

Embed  |  1,848 views